Bremervörde Vörder Kino, Röttings Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal bei der Eröffnung

Geschichte

Die heutige Brunnenstraße in Bremervörde hieß früher Bahnhofstraße, dort befand sich auch das Vörder Kino. Es wurde im Herbst 2007 geschlossen. Letzter Betreiber waren die FTB Pahlig.

  • Nach mehrwöchiger Bauzeit wurde eines der modernsten Filmtheater Norddeutschlands, „Röttings Lichtspiele", mit dem Hannerl-Matz-Film „Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein" eingeweiht. Bürgermeister Meyer führte in seiner Eröffnungsansprache aus, daß die 8000-Einwohner-Stadt Bremervörde nunmehr über einen respektablen Zweckbau verfüge, der sich sehen lassen könne. Übereinstimmend hörte man nach der Premiere das Urteil: Bild und Ton hervorragend. Das 399 Sitzplätze fassende Theater ist mit Bauers Kinomaschinen B 8 A (mit Hochintensitätslampen) ausgestattet. Verantwortlich für die Akustik und tonfilmtechnische Einrichtung zeichnet Siemens Klangfilm, Hamburg. Bauausführung: Friedrich Treu, Bremervörde; Architekt: H. E. Voth. Der Inhaber Hans Rötting konnte im Vorjahre auf sein 40jähriges Jubiläum als Filmtheaterbesitzer zurückblicken. Seit September 1912 besteht das auch heute noch als Ausweichtheater benutzte „Reform-Kino". Die damals etwa 4000 Einwohner zählende Kreisstadt Bremervörde verfügte also schon (vor dem ersten Weltkrieg) über ein Kino, als bedeutendere Nachbarstädte zwischen Unterweser und Niederelbe noch keinen Kinosaal kannten. Der neue Film 38/1953
  • 16.8.85 Schließung: Bremervörde, Vorder Kino (abgebrannt) Inh.: Edith Bültmann aus: Das Filmtheater 1985

Bilder

BREMERVOERDE%20Voerde3.JPG
Foto aus www.allekinos.com

Weblinks

Kinodaten

  • 1953 Röttings-Lichtspiele, Kirchenstr. 10, Inh: Hans Rötting, Pl: 400, 6 Tg., 6-8 V.
  • 1955 Rötting's-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Inh: Hans Rötting, PI. 399, 7 Tg., 7-9 V.
  • 1956 Röttings-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Tel: 389, Post: Kirchenstr. 10, Inh: Hans Rötting, Pl: 399, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 8-9 V, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Tonsyst: Lichtton
  • 1957 Rötting's-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Tel: 389, Inh: Hans Rötting, Pl: 399, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7Tg, 8-9 V, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm
  • 1958 Röttings-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Tel: 2389, Inh: Hans Rötting, Pl: 399, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 8-10 V., 2 Spätvorst., App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm
  • 1959 Röttings-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Tel: 2389, Inh: Hans Rötting, PI: 399, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 8-10 V, 2 Spätvorst, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm
  • 1960 Röttings-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Tel: 2389, Inh: Hans Rötting, PI: 399, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 8-10 V, 2 Spätvorst, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm
  • 1961 Röttings-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Tel: 2389, Inh: Frau Anni Rötting, PI: 399, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 8-10 V, 2 Spätvorst, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, N
  • 1962 Röttings-Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, Tel: 2389, Inh: Frau Anni Rötting, PI: 399, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 8-10 V., 2 Spätvorst., App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, N
  • 1971 Bremervörder Lichtspiele, Bahnhofstr. 24, T:2339, Inh: Frau Edith Bültmann, 399 Plätze, P: Bahnhofstr. 35 T:2491
  • 1993 Vörder Kino, DO, 252 Plätze, 27432 Bremervörde, Brunnenstr. 7, Tel. 04761/70030, Inh: Balcke, Rainer, 27356 Rotenburg/Wümme, Morkamp 62
  • 1995 Vörder Kino, DO, 252 Plätze, 27432 Bremervörde, Brunnenstr. 7, Tel: 04761/70030, Inh: Rainer Balcke, 27356 Rotenburg/Wümme, Morkamp 62
  • 1997 Vörder Kino, DO 252 Plätze, 27432 Bremervörde, Brunnenstr. 7, Tel: 04761/70030, Inh: Rainer Balcke, 27356 Rotenburg/Wümme, Morkamp 62