Bretnig-Hauswalde Bretniger Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1910
Postkarte 1913

Es gibt wohl in Bretnig ein Landhotel "Zur Klinke" am Klinkenplatz 10, das Gebäude scheint aber neu gebaut zu sein. [1] Es wurde 1993 eröffnet.

Inhaber des Gasthofs zur Klinke war Oswin Eisold.

Kinodaten

  • 1918 Bretniger Lichtspiele, Fernspr: Amt Großröhrsdorf 110, 350 Plätze, Inh: Oswin Eisold
  • 1920 Bretniger Lichtspiele, Nr. 126, Fernspr. 110, Gegr. 1912, (Sp. 4-wöchentl.) 350 Plätze, Inh: Oswin Eisold, Nr. 126
  • 1921 Bretniger Lichtspiele, Nr. 126, F: 110, Gr: 1912, (vierwöchentlich 1 Tag) 350 Plätze, Inh: Oswin Eisold, Nr. 126
  • 1924 Bretniger Lichtspiele, Inh: Gastwirt Oswin Eisold, Gasthof zur Klinke, F: Bretnig Nr. 126
  • 1925 Bretniger Lichtspiele, Nr. 126, F: 110, Gr: 1912, vierwöchentlich 1 Tag, 500 Plätze, Inh: Oswin Eisold, Nr. 126, F: Großröhrsdorf 110
  • 1927 Bretniger Lichtspiele, Inh: Oswin Eisold, Sptg: Unbestimmt, Pr: Unbestimmt, 60 Plätze
  • 1928 Bretniger Lichtspiele, Nr. 126, Gasthof „Zur Klinke", F: Großröhrsdorf 110, Gr: 1910, unbest., 250 Plätze, Inh: Oswin Eisold, Nr. 126
  • 1929 kein Kino
  • 1930 (Saalkino), Oswin Eisbold, Nr. 126, F: 110, Gr: 1918, 2-3 Tage, Bühne: 7,5x8m, 500 Plätze, Inh: Oswin Eisbold, Nr. 126
  • 1931 (Saalkino), Oswin Eisbold, Nr. 126, Gr: 1918, 2-3 Tage, Bühne: 7,5x8m, 500 Plätze, Inh: Oswin Eisbold, ebenda
  • 1932 Bretniger Lichtspiele (Saalkino), Nr. 126, F: Großröhrsdorf 110, Gr: 1918, 2-3 Tage, Bühne: 7,5x8m, Kap: 4 M, 500 Plätze, Inh: Oswin Eisold, ebenda
  • 1933 Bretniger Lichtspiele (Saalkino), Nr. 126, F: Großröhrsdorf 110, Gr: 1918, 2-3 Tage, Bühne: 7,5x8m, Kap: 4M, 500 Plätze, Inh: Oswin Eisold, ebenda
  • 1934 Bretniger Lichtspiele (Saalkino), Nr. 126, F: Großröhrsdorf 110, Gr: 1918, unbestimmt, Bühne: 7,5x8m, Kap: 4M, 500 Plätze, Inh: Oswin Eisold, ebenda
  • 1937 Bretniger Lichtspiele (Saalkino), Gasthof zur Klinke, Gr: 1918, 1 Tag, Bühne: 7,5x8m, 150 Plätze, Inh: Helen Philipp, Großröhrsdorf, Gf: Max Philipp
  • 1938 Bretniger Lichtspiele (Mst.), Gasthof zur Klinke, Gr: 1918, 1 Tag, Bühne: 7,5x8m, 150 Plätze, Inh: Helene Philipp, Großröhrsdorf, Gf: Max Philipp
  • 1939 Mitspielort des Olympia-Theater Großröhrsdorf (Ernst John)
  • 1940 Bretniger Lichtspiele, 150 Plätze, 1-2 Tage, Inh: Helene Philipp, Großröhrsdorf, Wiesenthalstr. 21
  • 1941 Bretniger Lichtspiele, Gr: 1914, 150 Plätze, 1-2 Tage, Inh: Helene Philipp, Großröhrsdorf/O.-L., Wiesenthalstr. 21