Bruchmühlbach-Miesau Lichtspiele Bruchmühlbach

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Zeiss-Ikon-Fachunternehmen Maraton GmbH., Mannheim, hat in den letzten Monaten folgende Theater neu eingerichtet: Zentral-Lichtspiele, Bruchmühlbach. Inhaber Karl Guth. 250 Plätze. Der neue Film 23/1953

Kinodaten

  • 1953 Lichtspiele Hauptstr., I. Karl Guth, Schönenberg, Hauptstr. 83 PI. 200, 3—4 Tg., 3—4 V., App. Sonolux II, Str. W. 110 Volt
  • 1955 Lichtspiele Hauptstr., I. Karl Guth, Hauptstr. 37, Tel. 213 Pl. 200, 2—3 Tg., 3—4 V., App. Sonolux II, Str. W. 110 Volt.
  • 1956 Lichtspiele Kaiserstr. 37, Tel: 213, Postanschr: desgl., I: Karl Guth PI: 200, App: Bauer Sonolux II, Verst: Kino-Mischverstärker VK 152, Str: W. TAI
  • 1957 Lichtspiele Kaiserstr. 37, Tel: 213, I: Karl Guth PI: 300, Best: Löffler, 4 Tg., 1 Mat.-Spät- vorst., tön. Dia, App: Ernemann VIII, Verst: Dominar L, Bild: Br., Gr.-Verh: 1:1,85