Bruchsal Oase Untergrombach

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Die Fa. „Vereinigte Lichtspiele G. Frikker & Co." Karlsruhe gibt die Übernahme der Spielorte: Untergrombach, Kreis Bruchsal (fr. „Oase") und Friedrichstal, Kreis Karlsruhe (ehem. „Schwanen-Li") und zugleich auch die Aufgabe ihrer Kino-Unternehmungen in Iffezheim, Kreis Rastatt, und Edesheim bekannt. aus: Das Filmtheater 1965
  • Das 160-Plätze-Filmtheater „Oase" in Untergrombach, Krs. Bruchsal, wird zweckentfremdet und hat daher den Spielbetrieb eingestellt. Doch bahnt sich in jenem Ort bereits ein neues Kino-Projekt an. aus: Das Filmtheater 1966

Kinodaten

  • 1933-1934 Kronenlichtspiele Weingartenstr. 3, F: 51, Gr: 1932, 1-2 Tage, R, V, T-F: Zeiss Ikon 200 I: Sewerin Arnold, ebenda
  • 1953-1955 Capitol-Lichtspiele Weingartener Str. 3, Tel. 46 u. 48. I. Richard Stoll u. Franz Zöller, Gf. Richard Stoll PL 180, 5 Tg., 6 V.
  • 1956 Capitol-Lichtspiele Weingartener Str. 3, Tel: 246, Postanschr: desgl., I: Richard Stoll u. Franz Zöller, Priv.-Anschr: R. Stoll, Immertenstr. 1, Fr. Zöller, Bruchsaler Str., Gf: Richard Stoll PI: 180, 5 Tg., 7 V.
  • 1957 Oase-Filmtheater Weingartener Str. 3, Tel: 246, Postanschr: Karlsruhe, Vorholzstr. 25a, Vers.-Bf: Untergrombach, Gf: Frau Isolde Nagel PI: 160, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 5 Tg, 7 V, 3 Spät- u. Jugendvorst, tön. Dia, App: F. H. 77, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken
  • 1958-1960 Oase-Filmtheater Weingartener Str. 3, Tel: 246, Postanschr: Karlsruhe, Vorholzstr. 25a, Vers.-Bf: Untergrombach, I: Stefan Nagel, Gf: Frau Isolde Nagel Pl: 160, Best: teilw. Hochpolster, 5 Tg, 7 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: FH 77, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 °Oase-Filmtheater Weingartener Str. 3, Tel: 246, Postanschr: Karlsruhe, Vorholzstr. 25a, Vers.-Bf: Karlsruhe-Hbf, I: Stefan Nagel PI: 160, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 6 Tg, 9 V, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, App: FH 99, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971