Burghausen Anker-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Ein drittes Lichtspieltheater entsteht in Burghausen, Oberbayern. Den Entwurf lieferte der einheimische Architekt Fröhlich. Das neue Haus wird 450 Besucher fassen und dem modernsten Stand der Technik entsprechen: geschmackvolle Inneneinrichtung, hochwertige Bild- und Tontechnik, Ölheizung und Klima-Anlage. Als Pächter wurde Theodor Herrmann, Kinobesitzer in Waldstatt-Pocking, eingesetzt. Er stammt aus dem Sudetenland und kann auf eine 48jährige Tätigkeit in der Kinobranche zurückblicken. Der neue Film 26/1954

Kinodaten

  • 1952-1955 Anker-Lichtspiele Stadtplatz 41/42, Tel. 789, P. Theodor Herrmann Pl. 400, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann IX, Vst. Zeiss Ikon Dominar M 2, Str. G. 45 Volt, 50 Amp., O.
  • 1956 Anker-LichtspieleStadtplatz 41/42, Tel. 789, Postanschr.:desgl., P. Theodor HerrmannPl. 400, Best. Karl Franz, Westendorf,gepolstert, 7 Tg., 10 V., 1 Matinee-Vorst.,App. Zeiss Ikon, Ernemann IX, Verst. ZeissIkon, Dominar M II, tön. Dia, Str. W.220/380 Volt, Bild- u. Tonsyst.: CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: Ideal II,Gr.Verh. 1:1,8, 1:1,5, 1:2,35
  • 1957 Anker-Lichtspiele Stadtplatz 41/42, Tel: 789, P: Theodor Herrmann Pl: 420, Best: Franz Karl, Westendorf, gepolstert, 7 Tg., 10 V., 1 Matinee/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar M II, Bildw.-Abm: 4x5,5, 3,8x8,5
  • 1958 °Anker-Lichtspiele Stadtplatz 41/42, Tel: 789, P: Theodor Herrmann Pl: 420, Best: Karl, Westendorf, gepolstert, 7 Tg., 10 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar M II
  • 1959 Anker-Lichtspiele Stadtplatz 41/42, Tel: 789, I: Marta Herrmann Pl; 400, Best: Karl, Westendorf, gepolstert, 7 Tg, 9-10 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX
  • 1960 Anker-Lichtspiele Stadtplatz 41/42, Tel: 789, I: Marta Herrmann Pl: 400, Best: Karl, Westendorf, gepolstert, 7 Tg, 9-10 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX
  • 1961 °Anker-Lichtspiele Stadtplatz 41/42, Tel: 789, I: Marta Herrmann PI: 400, Best: Karl, Westendorf, gepolstert, 7 Tg., 9-10 V, 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, N
  • 1962 °Anker-Lichtspiele Stadtplatz 41/42, Tel: 789, I: Marta Herrmann PI: 400, Best: Karl, Westendorf, gepolstert, 7 Tg, 9-10 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, N

Weblinks