Burgkirchen Luna-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Luna Filmtheater wurde 1957 von Alois Sinhart eröffnet. Es verfügte über 322 Sitzplätze. Die Filme wurden mit 2 FH 66 Projektoren gezeigt. Nebenbei gab es noch folgende Mitspielstellen: Hohenwarth (bei Emmerting), Unterneukirchen, Halsbach, Margarethenberg, Winhöring, Reischach und Kirchweidach. Hierfür stand eine Wanderkino Einrichtung bestehend aus zwei portablen Bauer Sonolux Projektoren zur Verfügung.

Der Spielbetrieb wurde vermutlich Anfang der 1980er Jahre eingestellt. [1]


Alois Sinhart hatte schon vorher ein Kino in Burgkirchen, die genannte Adresse gibt es aber nicht mehr. Es ist daher unklar, ob es sich wirklich 1957 um ene Neueröffnung gehandelt hat oder nur um ein Umbau.

Weblinks

Über das Kino bei Regiowiki

Kinodaten

  • 1950 Lichtspiele I: Alois Sinhart, Gendorf 78. 280 Pl. 2 Tg.; App.: Hahn-Goerz, Vst.: Te-Ka-De, Str.: D. 220/380 Volt. s. a. unter: Tüßling, Kr. Altöttinq, Tüßlinger Lichtspiele.
  • 1952-1955 Lichtspiele Nr. 82, I. u. Gf. Alois Sinhart Pl. 150, 5 Tg., 5 V., tön. Dia, App. HahnGoerz, Bauer-Son., Vst. Lorenz Te-Ka-De, Str. W.-D. 220/380 Volt, 50 Amp. Spielorte: 2
  • 1956 Lichtspiele Nr. 82, Tel. öffentl., Postanschr.: desgl., I.: Alois Sinhart Pl. 150, Best. Klappstühle, 6 Tg., 6-8 V., App. FH 66, r. u. I., Verst. Lorenz, Str. W. 380/660 Volt, Tonsyst.: LichttonMitspielstellen: Hohenwarth, Unterneukirchen, Kirchweidach, Halsbach, Margaretenberg
  • 1957-1961 Luna-Filmtheater Ludwigshafener Str. 18, Tel: 299, I: Alois Sinhart Pl: 322, Best: Karl, Westendorf, Halbpolster, 6 Tg, 8-10 V, 1 -2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Lorenz 50 W. Mitspielstellen: Hohenwarth, Unterneukirchen, Halsbach, Margaretenberg, Winhöring, Reischach, Kirchweidach
  • 1962 Luna-Filmtheater Ludwigshafener Str. 18, Tel: 299, I: Alois Sinhart PI: 300, Best: Karl, Westendorf, Holzgestühl u. Polster, 6-7 Tg., 7-8 V., tön. Dia sämtl. Formate, App: FH 66, Bauer, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz 50 W, Lautspr: Lorenz, ßildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85 Spielorte: 5