Castrop-Rauxel Scala-Theater (Union-Theater, Alhambra-Theater, Apollo-Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In unmittelbarer Nachbarschaft des "Casino" befand sich seit 1912 das ›Alhambra‹ (später ›Scala‹) – die historische Fassade an der Lange Straße 69 ist noch heute zu bewundern. [1]

Kinodaten

  • 1920 Apollo-Lichtspiele, Kronprinzenstr. 19 (Sp. drei Tage wöchentlich) 350 Plätze, Inh: Paul Jungfer, Kronprinzenstr. 69
  • 1927 Alhambra-Theater, Kronprinzenstr. 69, Inh: A. Gandrass, Ickern, Sptg: Drei- bis viermal wöchentlich. Pr: Freitag. 330 Plätze
  • 1928 Alhambra-Theater, Kronprinzenstr. 69, Gr: 1913, täglich, 270 Plätze, P: Alexander Gandraß, Kronprinzenstraße 69
  • 1929 Alhambra-Theater, Kronprinzenstr. 69, Gr: 1912, 3 Tage, 220 Plätze, P: Anton Haushalter
  • 1930 Alhambra-Theater, Kronprinzenstr. 69, Gr: 1912, 3 Tage, 220 Plätze, P: Anton Haushalter
  • 1931 Alhambra-Theater, Kronprinzenstraße 69, Gr: 1912, 3 Tage, 220 Plätze, P: Anton Haushalter
  • 1932 Union-Theater, 3, Kronprinzenstraße 69, Gr: 1912, 3 Tage, T-F: Lichtton, 220 Plätze, P: Rudolf Hammer, 4, In der Wanne 116
  • 1933 Union-Theater, 3, Kronprinzen-Straße 69, Gr: 1912, täglich, T-F: Lichtton, 220 Plätze, P: Rudolf Hammer, 4, In der Wanne 116
  • 1934 Union-Theater, 3, Adolf-Hitler-Str. 69, Gr: 1912, täglich, T-F: Lichtton, 220 Plätze, P: Rudolf Hammer, 3, Kaiserstr. 105
  • 1938 Union-Theater (geschlossen), 3, Adolf-Hitler-Straße 69, Gr: 1912, täglich, 220 Plätze
  • 1953 Scala-Theater, Lange Str. 69, Tel. 2156, Inh: Heinz Hüls, Pl. 350, 7 Tage, App. Bauer, Vst. Klangfilm-Junior, Bühne 6x5, Th. ja
  • 1962 Scala-Theater, Lange Str. 69, Tel: 2156, Inh: Heinz Hüls, PI: 350, Best: Stüssel, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 17-18 V, 1-2 Spätvorst, tön. Dia-N, Br, App: FH 66, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Telefunken, Lautspr: 8er-Gruppe, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.