Charlottenburg Elite-Kino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino befand sich von 1910-1918 im Eckhaus Potsdamer Str. 30/Danckelmannstr. 12, während der Kinobetreiber in der Danckelmannstr. 52 gegenüber wohnte. In Nr. 12 befindet sich heute ein Nachkriegs-Wohnhaus. Streetview

Die Potsdamer Straße in Charlottenburg wurde 1950 in Seelingstraße umbenannt. [1]

Kinodaten

  • 1913-1916 Schlüter, G., Danckelmannstr. 52, Kinematographentheater
  • 1914 Schlüter, H., Danckelmannstr. 12, Kinematographische Vorstellungen
  • 1917 Schlüter, O., Dankelmannstr. 52
  • 1918 Elite-Kino, 5, Potsdamerstr. 30, 321 Plätze, Inh: Gustav Schlüter, 4, Danckelmannstr. 52, Fernspr.: 144