Charlottenburg Faunlichtspiele

Aus Kinowiki
Version vom 11. Februar 2016, 10:18 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1927 eröffneten die Faun-Lichtspiele in der Krummen Straße 37 Ecke Goethestraße am Karl-August-Platz. Das Haus wurde im Krieg zerstört. Die Adresse entspricht heute dem Haus Goethestr. 50-50a, dort befindet sich ein Appartmenthaus.


Es begann vor 30 Jahren in Berlin. Erich Menz, damals 32 Jahre alt, gelernter Textilkaufmann, erwarb die Faun-Lichtspiele in Berlin-Charlottenburg, um endlich einmal seßhaft zu werden. Es war ein kleines aber schmuckes Theater. Man spielte munter die damaligen Stummfilme und eine 3-Mann-Kapelle sorgte für die musikalische Untermalung. Dann kam der Tonfilm. Er warf auch für Erich Menz die Frage auf, ob sich die hohen Ansprüche hei der Umstellung eines kleineren Theaters überhaupt rentieren würden. Sie rentierten sich nicht. Die Faun-Lichtspiele wurden 1929/30 verkauft. Film-Echo 3/1957

Kinodaten

  • 1927 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg, Krumme Str. 37, Inh: R. Wertheim, 200 Pl.
  • 1928 Faun Lichtspiele, Charlottenburg, Krumme Str. 37, F: Steinplatz 8653, Gr: 1927, täglich, 184 Plätze, Inh: R. Wertheim
  • 1929 Faun Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg, Krumme Str 37, Gr: 1927, täglich, 184 Plätze, Inh: Erich Menz und Ernst Kissig
  • 1930 Faun Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg, Krumme Str. 37, Gr: 1927, täglich, Kap: 2-3 M, 184 Plätze, Inh: Erich Menz und Ernst Kissig
  • 1931 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg, Krumme Straße 37, Gr: 1927, täglich, Kap: 2-3 M, 184 Plätze, Inh: Erich Memz und Ernst Kissing
  • 1932 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg, Krumme Straße 37, Gr: 1927, täglich, Kap: 2-3 M, 184 Plätze, Inh: Erich Menz und Ernst Kissing
  • 1933 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg, Krumme Straße 37, Gr: 1927, täglich, T-F: Ja, 184 Plätze, Inh: Fritz Gary
  • 1934 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg, Krumme Straße 37, Gr: 1927, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 182 Plätze, Inh: Fritz Gary
  • 1937 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg 4, Krumme Straße 37, F: 312312, Gr: 1927, täglich, 182 Plätze, Inh: Fritz Gary
  • 1938 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg 4, Krumme Straße 37, F: 311534, Gr: 1927, täglich, 182 Plätze, Inh: Erna Meusel
  • 1939 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg 4, Krumme Straße 37, F: 311534, Gr: 1927, 182 Plätze, täglich, Inh: Erna Meusel
  • 1940 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg 4, Krumme Straße 37, F: 311534, Gr: 1927, 182 Plätze, täglich, Inh: Erna Meusel
  • 1941 Faun-Lichtspiele, Berlin-Charlottenburg 4, Krumme Str. 37, F: 311534, Gr: 1927, 182 Plätze, täglich, Inh: Erna Meusel