Charlottenburg Lichtspiele des Westens

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die "Lichtspiele des Westens" bestanden von 1910-1982 in der Bismarckstraße 66 in Charlottenburg. Heute findet man dort ein Wohnhaus mit Ladengeschäften und einer Hofeinfahrt. Streetview


Kinodaten

  • 1913-1915 Lorenz, Bismarckstr. 66, Lichtspielbesitzer
  • 1916-1917 Kraz, Bismarckstr. 66, Kinematographische Vorstellungen
  • 1917 Lichtspiele des Westens, Bismarckstr. 66.
  • 1918 Lichtspiele des Westens, 4, Bismarckstr. 66, F: Wilhelm 8387, 220 Plätze, Inh: D. Israelski, Charlottenbg., Dahlmannstr. 10
  • 1920 Lichtspiele des Westens, Bismarckstr. 66, 200 Plätze, Inh: Daniel Israelski, Dahlmannstr. 10
  • 1921 Lichtspiele des Westens, Charlottenburg, Bismarckstr. 66, F: Wilh. 8387, Gr: 1910, täglich, 198 Plätze, Inh: Daniel Israelski
  • 1924 Lichtspiele des Westens, Charlottenburg, Bismarckstr. 66, F: Wilhelm 8387, Inh: Max Lohde und Bruno Juhnke, Pr: Dienstag u. Freitag, PI: 214
  • 1925 Lichtspiele des Westens, Charlottenburg, Bismarckstr. 66, F: Wilhelm 8387, Inh: Max Lohde und Bruno Juhnke, Pr: Dienstag und Freitag, Sptg.: Tgl. Pl.: 214
  • 1927 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, F: Wilhelm 8387, Inh: Max Lohde, Bruno Juhnke, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 214 Pl.
  • 1928 Lichtspiele des Westens, Charlottenburg, Bismarckstraße 66, F: Wilhelm 8387, Gr: 1910, täglich, 250 Plätze, Inh: B. Markow & J. Tartakowsky
  • 1929 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg, Bismarckstraße 66, F: Wilhelm 8387, Gr: 1910, täglich, 250 Plätze, Inh: B. Markow
  • 1930 Lichtspiele des Westens, Bln.-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, F: Wilhelm 8387, Gr: 1910, täglich, Kap: 4 M, 250 Plätze, Inh: B. Markow
  • 1931 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg, Bismarckstraße 66, F: C 4 Wilhelm 8387, Gr: 1910, täglich, T-F: Klangfilm, 250 Plätze, Inh: B. Markow, Gf: Kurt Demuth
  • 1932 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg, Bismarckstraße 66, F: C 4 Wilhelm 8387, Gr: 1910, täglich, T-F: Klangfilm, 250 Plätze, Inh: B. Markow, Gf: Kurt Demuth
  • 1933 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg, Bismarckstraße 66, F: C 4 Wilhelm 8387, Gr: 1910, täglich, T-F: Klangfilm, 250 Plätze, Inh: B. Markow, Gf: Kurt Demuth
  • 1934 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg, Bismarckstraße 66, F: C 4 Wilhelm 8387, Gr: 1910, täglich, T-F: Klangfilm, 250 Plätze, Inh: Georg Schibaiski
  • 1937 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg 4, Bismarckstraße 66, Gr: 1910, täglich, 237 Plätze, Inh: Georg Schibaiski
  • 1938 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg 4, Bismarckstraße 66, Gr: 1910, täglich, 237 Plätze, Inh: Maria Schibalski und Rudzki
  • 1939 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg 4, Bismarckstraße 66, F: 348387, Gr: 1910, 237 Plätze, täglich, Inh: Maria Schibaiski
  • 1940 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg 4, Bismarckstr. 66, F: 348387, Gr: 15.9.1933, 237 Plätze, täglich, Inh: Maria Schibaiski
  • 1941 Lichtspiele des Westens, Berlin-Charlottenburg 4, Bismarckstraße 66, F: 348387, Gr: 15.9.1933, 235 Plätze, täglich, Inh: Maria Schibaiski
  • 1949 Lichtspiele des Westens, Charlottenburg, Bismarckstraße 66, Tel. 321351, Inh: Maria Schibaiski, Mit Dia, Pl. 235
  • 1950 Lichtspiele des Westens, Charlottenburg, Bismarckstraße 66, Tel. 321351, Inh: Maria Schibaiski, 235 Pl.
  • 1952 Lichtspiele des Westens -Charlottenburg, Bismarckstr. 66, Tel. 347451, Inh. u Gf: Maria Schibalski, PI. 235, 7 Tg., 21V., Dia. App. Europa-Junior, Vst. Klangfilm
  • 1953 Lichtspiele des Westens -Charlottenburg, Bismarckstraße 66, Tel. 347451, Inh. u. Gf: Maria Schibaiski, PL 235, 7 Tg., 21 V, tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Klangfilm
  • 1955 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstraße 66, Tel. 347451, Inh. u. Gf: Maria Schibaiski, PL 235, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Klangfilm
  • 1956 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstraße 66, Tel. 347451, Inh. u. Gf: Maria Schibalski, PL. 235, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Klangfilm
  • 1957 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, Tel: 347451, Inh: Frau Maria Schibaiski, PI: 235, Best: Kamphöner, Sessel, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm
  • 1958 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, Tel: 347451, Inh: Frau Maria Schibaiski, PI: 235, Best: Kamphöner, Sessel, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm
  • 1959 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, Tel: 347451, Inh: Frau Maria Schibaiski, Pl: 235, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm
  • 1960 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, Tel: 347451, Inh: Horst Günter Hurum, PI: 235, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm
  • 1961 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, Tel: 347451, Inh: Horst Günter Hurum, PI: 235, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, N
  • 1962 Lichtspiele des Westens (B)-Charlottenburg, Bismarckstr. 66, Tel: 347451, Inh: Horst Günter Hurum, Pl: 235, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, N
  • 1966 Lichtspiele des Westens, B 12, Bismarckstr. 66, Tel. 347451
  • 1969 Lichtspiele des Westens, B 12, Bismardtstr. 66, Tel. 347451
  • 1973 Lichtspiele des Westens (Charlottenburg), 235 Plätze
  • 1980 LDW, Berlin 12, Bismarckstr. 66, Büro: 3217068 (3224068), Kino: 3421025