Charlottenburg Studio (Camera 71, Kammer, Lichtspiele Kurfürstendamm, Schau-Schau)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im Haus Kurfürstendamm 71 Ecke Wilmersdorfer Straße befand sich das "Grand Restaurant Haus Brandenburg". Dort eröffneten um 1917 die Gebrüder Köttner ihre Lichtspiele Kurfürstendamm, es hatte aber vermutlich bereits ab 1910 Filmvorführungen im dortigen Saal gegeben. Ab 1933 wurde das Kino in "Schau-Schau" umbenannt, schloss aber noch im Krieg ca. 1938. Kurz nach dem Krieg wurde der Saal als Kammer-Lichtspiele neu eröffnet. Ab Anfang der 60er Jahre trug das Kino den Namen "Camera 71". 1975 wurde der Name durch einen neuen Betreiber in Studio-Filmtheater geändert, bis das Kino im April 1991 schloss. Zuletzt war es von der Yorck-Kinogruppe betrieben worden.

Seit Mitte der 60er Jahre hat sich dort auch der Nachtclub "New Eden" befunden. [1] Nach einigen Besitzerwechseln findet man heute dort ein Bürohaus mit mehreren Ladengeschäften im Erdgeschoss. [2]

Kinodaten

  • 1918 Lichtspiele Kurfürstendamm, Gebrüder Köttner, Kurfürstendamm 71
  • 1919 Lichtspiele Kurfürstendamm GmbH, Kurfürstendamm 71
  • 1920 Lichtspiele Kurfürstendamm, Kurfürstendamm 71, F: Steinpl. 6635, Gegr. 1910, täglich, 227 Plätze, Inh: Thurmann & Kersten GmbH - Paul Thurmann & Kersten
  • 1921 Licht-Spiele Kurfürstendamm, Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, F: Steinpl. 6635, Gr: 1910, täglich, 350 Plätze, Inh: Thurmann & Kersten GmbH, Paul Thurmann, Kersten
  • 1923 Lichtspiele Kurfürstendamm, Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, F: Steinpl. 6635, Gr: 1910, täglich, 350 Plätze, Inh: Thurmann & Kersten GmbH, Paul Thurmann, Kersten
  • 1924 Kurfürstendamm Lichtspiele, Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Inh: Thurmann & Kersten GmbH, PI: 350.
  • 1925 Kürfürstendamm-Lichtspiele, Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Inh: Thurmann & Kersten GmbH, Pl.: 350.
  • 1927 Kurfürstendamm-Lichtspiele, Bln.-Charl., Kurfürstendamm 71, F: Bismarck 6635, Inh: Thurmann & Kersten GmbH, 350 Pl.
  • 1928 Lichtspiele Kurfürstendamm, Bln.-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: Steinpl. 6635, Gr: 1910, täglich, 220 Plätze, Inh: Paul Thurmann & Co. GmbH
  • 1929 Lichtspiele Kurfürstendamm, Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: Steinplatz 6635, Gr: 1910, täglich, 208 Plätze, Inh: Paul Thurmann & Co. GmbH
  • 1930 Lichtspiele Kurfürstendamm, Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: Bleibtreu 0635, Gr: 1910, täglich, Kap: 3 M, 208 Plätze, Inh: Paul Thurmann & Co. GmbH
  • 1931 Lichtspiele Kurfürstendamm, Berlin W 15, Kurfürstendamm 71, F: C 2 Bleibtreu 0635, Gr: 1910, täglich, Kap: Mech. Musik, 250 Plätze, Inh: Paul Thurmann & Co. GmbH
  • 1932 Lichtspiele Kurfürstendamm, Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: C 2 Bleibtreu 0635, Gr: 1910, täglich, T-F: Ja, 250 Plätze, Inh: Paul Thurmann & Co. GmbH
  • 1933 Schau-Schau, Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: C 2 Bleibtreu 1820, Gr: 1910, täglich, T-F: Ja, 220 Plätze, Inh: Neue Kinobetriebs-Ges. mbH, Gf: Fonberg
  • 1934 Schau-Schau, Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: J 6 Bleibtreu 1820, Gr: 1910, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 220 Plätze, Inh: Hans Betzel
  • 1937 Schau-Schau, Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: 960166, Gr: 1910, täglich, 185 Plätze, Inh: Johannes Betzel
  • 1938 Schau-Schau, Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 71, F: 960166, Gr: 1910, täglich, 185 Plätze, Inh: Johannes Betzel
  • 1939-1941 kein Eintrag
  • 1949 Kammer-Lichtspiele, Berlin W 15, Kurfürstendamm 71, Tel. 322278, Inh: Fritz u. Mary Guhle, Pl. 172
  • 1950 Kammer-Lichtspiele, Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel. 322278, Inh: Margarete Guhle, 173 Pl. 7 Tg., 3 V, Dia.
  • 1952 Kammerlichtspiele, Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel. 322278, Inh. u. Gf: Margarete Guhle, PI. 182, 7 Tg., 23 V., Dia., App. Erko 4, Vst. Klangfilm Euronette
  • 1953 Kammerlichtspiele -Halensee, Kurfürstendamm 71, Tel. 978880, Inh. u. Gf: Margarete Guhle, Pl. 185, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Euronette, Vst. Klangfilm-Euronette
  • 1955 Kammerlichtspiele (B)-Halensee, Kurfürstendamm 71, Tel. 978880, Inh. u. Gf: Margarete Guhle, PI. 185, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Euronette, Vst. Klangfilm-Euronette
  • 1956 Kammerlichtspiele (B)-Halensee, Kurfürstendamm 71, Tel. 978880, Inh. u. Gf: Margarete Guhle, Pl. 185, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Euronette, Vst. Klangfilm-Euronette
  • 1957 Kammerlichtspiele (B)-Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel: 978880, Inh: Margarete Guhle, PI: 180, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App: Euronette, Verst: Klangfilm-Euronette
  • 1958 Kammerlichtspiele (B)-Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel: 978880, Inh: Margarete Guhle, PI: 180, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App: Euronette, Verst: Klangfilm-Euronette
  • 1959 Kammerlichtspiele (B)-Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel: 978880, Inh: Margarete Guhle, Gf: Günter Wyher, Pl: 180, Best: Kamphöner, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App: Euronette, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Kammerlichtspiele (B)-Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel: 978880, Inh: Margarete Guhle, Gf: Günter Weyher, PI: 180, Best: Kamphöner, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Kammerlichtspiele (B)-Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel: 978880, Inh: Margarete Guhle, Gf: Günter Weyher, PI: 180, Best: Kamphöner, 7 Tg., 23 V., tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Kammerlichtspiele (B)-Charlottenburg, Kurfürstendamm 71, Tel: 978880, Inh: Margarete Guhle, Pl: 180, Best: Kamphöner, 7 Tg., 23 V., tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1966 Camera 71, B 31, Kurfürstendamm 71, Tel. 8873983
  • 1969 Camera 71, B 31, Kurfürstendamm 71, Tel. 8873983
  • 1975 Studio-Filmtheater, 31, Kurfürstendamm 71, Tel. 8852015
  • 1980 Studio a. Kurfürstendamm, 31, Kurfürstendamm 71, Tel. 3232015
  • 1991 Studio-Kino, 31, Kurfürstendamm 71, Tel. 3245003
  • 1993 Studio, 120 Plätze, 10711 Berlin, Kurfürstendamm 71, Tel. 030/3245003, Inh: Steenwerth, Knut GmbH, 10789 Berlin, Rankestr. 31

Weblinks