Chemnitz Metropol-Theater Einsiedel

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1912 entstand in Einsiedel, wie das Einsiedler Wochenblatt mitteilt, das erste Kino. Metropol-Theater Einsiedel ”Erstklassiges Theater lebender Photographien".

Es war im Hintergebäude des Hauses Hauptstrasse 108, ein schmaler langer Raum, doch für ein Kino sehr gut geeignet. Die gezeigten Stummfilme wurden durch einblenden von Schrift und durch einen Kinoerklärer verständlich gemacht. Der Besitzer des Kinos war Oskar Uhlig. meineinsiedel.de

Kinodaten

  • 1917 Metropol-Theater, Inh: Frau verw. Sommer, Chemnitz, Geschäftsf.: B. Blume, Chemnitz
  • 1918 kein Eintrag
  • 1920 Metropol-Theater, Hauptstr. 108 (Sp. Mittwoch, Sonnabend und Sonntag) 150 Plätze, Inh: Erich Fiedler, Chemnitz, Lessingstr. 8
  • 1921 Kein Kino vorhanden