Coburg Burg-Theater + Filmcasino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Weihnachten 1949 eröffneten die Heubleins das neue BURGTHEATER.
  • 1955 folgte das CASINO.
  • 1982 erfolgte der Umbau vom Burgtheater zum Burg Kino Center mit 2 kleinen und einem großen Saal.
  • 1988 wurde die Coburger Kinolandschaft durch den Neubau des CINEMA im 1. Stock des BT um eine weitere Spielstätte abgerundet. aus: Utopolis Filmtheater e.K.

  • In Coburg hat Theaterbesitzer Heublein mit dem Neubau seines Burgtheater „Kleines Haus" begonnen. Herr Heublein betreibt in Coburg, bereits das Burgtheater „Großes Haus" mit annähernd 1000 Plätzen und die Kammerlichtspiele mit 275 Plätzen. Der Neubau soll den Namen „Casirio" bekommen und etwa 500 Plätze haben. Das Theater wird auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Vorgesehen sind Bauer-Maschinen mit Siemens-Klangfilm Vier-Kanal-Magnetton. Eine Etna- Be- und Entlüftung mit Klimaanlage sorgt für angenehme Temperatur. Als sehr bequeme Bestuhlung soll ein. neuartiger Zweiarmlehnsessel eingebaut werden, bei dem jeder Besucher seine Armlehne hat. Das Theater wird zur neuen Saison eröffnet. Herr Heubiein sen. ist ein alter Kinohase, der seit 1910 im Fach ist. Hals- und Beinbruch für das neue Casino in Coburg. Der neue Film 41/1955
  • Das fertiggestellte Casino-Filmtheater in Coburg stellt eines der modernsten Lichtspieltheater dar und ist mit einer original Mirror-Screen-Bildwand von elf Meter Breite ausgestattet, die eine Projektion aller Bildformate bei ausgezeichneter Sicht von allen Plätzen zuläßt. Die Wiedergabeanlage wurde von Siemens -Klangfilm geliefert. Der neue Film 84/1955
  • Die Siemens-Klangfilm hat in letzter Zeit im fränkischen Raum 13 Lichtspielhäuser auf Cinemascope (Magnietton bzw. Lichtton) umgestellt oder neu eingerichtet. Klangfilm-Stereodyn-Tonanlagen für vierkanaligen Magnetton erhielten: Casino Coburg Der neue Film 31/1956

Das Kino war 1962 mit einer (Bauer U 2) 70 mm-Anlage ausgestattet.

Kinodaten

  • 1950 Burg-Theater Rosenauerstr. 15, Tel. 35 09, I: Alfred Heublein, Coburg, Rosenauerstr. 15. 1000 Pl. 7 Tg„ 2—3 V., Dia; App.: Bauer B 8, Vst: Klangfilm-Eurodyn II, Str.: D. 220/380 Volt, 60 Amp.; Bühne 10x6x9, Th. ja,
  • 1952-1953 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel. 35 09, I. u. Gf. Alfred Heublin Pl. 976, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn II, Str. D. 220/380 Volt, 50—70 (75) Amp., Bühne 10x6x9, Th. ja Mitspielstelle: Rodach b. Coburg
  • 1955 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel. 35 09, I. u. Gf. Alfred Heublin Pl. 976, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn II, Str. D. 220/380 Volt, 50—70 (75) Amp., Bühne 10x6x9, Th., Breitbildwand 5x10 m
  • 1956 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel. 4444, Postanschr.: desgl., I.: Alfred Heublein Pl. 975, Best. Schröder & Henzelmann, Hochpolster, teilw. Schwingstühle, 7 Tg., 21 V., 1 Matinee-Vorst., App. Bauer B 875 A, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. D. 220/380 Volt, 75 Amp., Bild- u. Tonsyst.: CinemaScope, Lichtton, Bildw. -Abm. 5x9, 25, Gr. Verh. 1:1,85, 1:2,35, Bühne 6x10, Th., O.
  • 1957 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred Heublein Pl: 975, Best: Schröder &. Henzelmann, Hochpolster, teilw. Schwingstühle, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-Vorst., App: Bauer B 8 75A, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:1,85, 1:2,35, Th., O.
  • 1958 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred Heublein Pl: 900, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg, 22 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8 75 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 3,35, Th. O.
  • 1959 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred Heublein, Filmtheaterunternehmen KG. Pl: 900, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg., 21 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8 75 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. CS 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1960 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred u. Auguste Heublein, Filmtheaterunternehmen KG. Pl: 900, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 75 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. CS 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.
  • 1961 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred u. Auguste Heublein, Filmtheaterunternehmen KG. PI: 900, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg., 21 V, 1 Spätvorst., tön. Dia-Br, App: Bauer B 14, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1962 Burg-Theater Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred u. Auguste Heublein, Filmtheaterunternehmen KG. PI: 900, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-Br, App: Bauer B 14, Bauer U 2 für 70 u. 35 mm, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th. O.
  • 1991-1993 Burg-Theater 1, 400 Plätze, Burg-Theater 2, 90 Plätze, Burg-Theater 3, 90 Plätze, Cinema, 170 Plätze, Film-Casino, 468 Plätze, 96450 Coburg, Rosenauerstr. 15, Tel. 09561/94444, Inh: Burg Theater KG Adelheid Heublein & Sohn, 96450 Coburg, Rosenauerstr. 15, Tel. 09561/94444
  • 1995 Burg-Theater, Saal 1, DO SR, 348 Pl. Saal 2, 90 Pl. Saal 3, 90 Pl. Cinema, DO, 170 Pl. Film-Casino, DO SR, 368 Pl. 96450 Coburg, Rosenauerstr. 15 Tel.: 09561/94444 Inh.: Burg Theater KG Adelheid Heublein, 96450 Coburg, Rosenauerstr. 15, Tel.: 09561/94444


  • 1956 Casino Rosenauer Str. 15, Tel. 4444, Postanschr.: desgl., I.: Alfred Heublein Pl. 500, Best. Hados, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Matinee-Vorst., App. BauerB8, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. D. 220/380 Volt, 75 Amp., Bild- u. Tonsyst.: CinemaScope, 4-Kanal Magnetton, Bildw. Abm. 4, 5x11, 5, Bühne 5x15
  • 1957 Casino Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred Heublein Pl: 500, Best: Hados, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1958 Film-Casino Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred Heublein Pl: 500, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg, 22 vT. 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, 1:2,35
  • 1959-1960 Film-Casino Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred u. Auguste Heublein, Filmtheaterunternehmen KG. Pl: 500, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Spät- u. 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. CS 4 KM u. CS 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961-1962 Film-Casino Rosenauer Str. 15, Tel: 4444, I: Alfred u. Auguste Heublein, Filmtheaterunternehmen KG. PI: 500, Best: Hados, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spät- u. 1 Mat.-Vorst., tön. Dia-N, App: Bauer U 2, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, 1 KM u. Todd-AO, Gr.-Verh: 1:2,55