Cottbus Uci Kinowelt am Lausitzpark

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Um das Großkino entbrannte jahrelang ein Kinostreit: Die Stadt Cottbus wollte einen innenstadtnahen Standort für das Kino, der Investor entschied sich aber für Gross Gaglow, damals noch nicht eingemeindet. Die Stadt klagte gegen den Neubau und bekam auch 1997 vor dem Oberverwaltungsgericht Recht. In der Zwischenzeit hatten alle Cotbusser Kinos - außer dem komunalen - geschlossen, es fand sich auch kein Investor mehr. Damit war Cottbus als Festival-Stadt in der unglücklichen Lage kein Kino mehr zu besitzen. 2003 wurde Gross Gaglow eingemeindet, das Mulitiplex darf nun bleiben. nachzulesen in TU-Cottbus

Adresse

UCI Kinowelt Am Lausitz Park
Am Seegraben 22
03058 Cottbus
Telefon: 0355/58483

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 311 Digital/3D 103m² Dolby Digital, DTS
2 189 Digital 51m² Dolby Digital
3 189 Digital/3D 48m² Dolby Digital
4 189 Digital 50m² Dolby Digital, DTS
5 476 Digital/3D 171m² Dolby Digital, DTS, SDDS
6 189 Digital 51m² Dolby Digital
7 189 Digital 49m² Dolby Digital
8 189 Digital 50m² Dolby Digital
9 311 Digital/3D 50m² Dolby Digital, DTS

Weblinks