Düren Apollo

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1918 Dürener Lichtspielhaus, Oberstr. 50, F: 1173, 400 Plätze, Inh: Hans Schiffer, Kurstr. 27
  • 1920 Dürener Lichtspielhaus, Oberstr. 50, F: 1173, Gegr. 1917 (Sp. tägl.) 450 Plätze, Inh: Hans Schiffer, Ruhrstr. 27. Nachtrag: Dürener Lichtspielhaus, Oberstr. 50, F: 1173, Gegr. 1917 (Sp. tägl.) 450 Plätze, Inh: Breuer & Co., Dürener Lichtspiel-Ges., Oberstraße 12, T.: Rurfilm, Düren — Bk.: A. Schaaffhausenscher Bankverein A.-G. — Pk.: Köln 86172.
  • 1921 Dürener Lichtspielhaus, Oberstraße 50, F: 1776, Gr: 1917, täglich, 350 Plätze, Inh: Bremer & Co., Oberstr. 12, F: 1776.
  • 1925 Dürener Lichtspielhaus, Oberstraße 50, F: 1776, Gr: 1917, täglich, 350 Plätze, Inh: Breuer & Co., Oberstraße 12, F: 1776
  • 1927-1933 kein Eintrag
  • 1934 Apollo-Theater, Oberstraße 50, Gr: 1933, täglich, 222 Plätze, Inh: Karl Deiner, F: 2938
  • 1937 Apollo-Theater, Oberstraße 50, Gr: 1933, täglich, 276 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Breuer & Jörden, Wirtelstraße 21, F: 4776
  • 1938 Apollo-Theater, Oberstraße 50, Gr: 1933, täglich, 276 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Breuer & Jörden, Wirtelstraße 21, F: 4776
  • 1940 Apollo-Theater, Oberstraße 50, Gr: 1933, 276 Plätze, täglich, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Breuer & Jörden, Wirtelstraße 21, F: 4776
  • 1941 Apollo-Theater, Oberstraße 50, Gr: 1933, 282 Plätze, 4 Tage, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Breuer & Jörden, Wirtelstraße 21, F: 4776