Düren Nordlichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Düren Nordlichtspiele.jpg

Geschichte

  • Nordlichtspiele: Ecke Neue Jülicher Straße/Alte Jülicher Straße (Wikipedia)
  • Im Januar 1946 eröffnete das erste Kino nach dem Krieg in Düren, die Nord-Lichtspiele an der Ecke Alte/Neue Jülicher Straße. Quelle: Geschichtswerkstatt Düren
  • Die Filmtheater-Betriebe Willi Goldermann in Düsseldorf feierten ihr zehnjähriges Bestehen. Am 1. Juli 1948 gegründet, waren es zunächst zwei Lichtspielhäuser — die Nord-Lichtspiele in Düren und das Union-Theater in Hagen-Vorhalle — die den Grundstock des Unternehmens bildeten. 1949 folgte das Park-Theater in Iserlohn, 1951 das Residenz in Duisburg, 1953 das Union in Duisburg, 1954 das Union Düren (Breuer, Goldermann & Co.), ein Jahr später das Rex in Düsseldorf sowie Astoria, Palast und Deli in Lünen. 1957 gesellten sich das Deli-Theater in Brambauer, und 1958 das Todd-AO-Theater Savoy und das Atelier in Düsseldorf hinzu. Unter Einschluß eines PoolvertragsKinos in Duisburg umfaßt das Unternehmen heute A Filmtheater mit rund 9 000 Sitzplätzen. Der neue Film 58/1958

Kinodaten

  • 1949 Nordlichtspiele, Neue Jülicher Straße 2, Inh.: Filmtheater-Betriebe W. Goldermann, Düsseldorf, Gf: Willi Koelzer, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 231
  • 1952 Nordlichtspiele, Neue Jülicherstr. 2, Tel. 2970, Inh: Filmtheater-Betriebe W. Goldermann, Düsseldorf, Gf. Hermann Goldermann, Pl: 285 , 7 Tg, 28-29 V, Dia, App. Ernemann II, Vst. Quante.
  • 1953 Nord-Lichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel. 2970, Inh: Filmtheater-Betriebe W. Goldermann, Düsseldorf, Gf. Hermann Goldermann, Pl. 300, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Quante
  • 1955 Nord-Lichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel. 2970, Inh: Filmtheater-Betriebe W. Goldermann, Düsseldorf, Gf. Hermann Goldermann, PL 300, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Quante u. Dominar
  • 1956 Nord-Lichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel: 2970, Inh: FilmtheaterBetriebe Willi Goldermann, Düsseldorf, Gf: Hermann Goldermann, Pl: 300, Best: Kamphöner, Klappstühle, 7 Tg, 31 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Tonsyst: Lichtton, Bühne: 3,55x2,6x0,4
  • 1956N Nord-Lichtspiele, Neue Jülicher Str. 2 -Änd: Verst. Quante 1 Dominar -Änd: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, Lichtton-1-Kanal Breitwandart: Ideal II
  • 1957 Nordlichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel: 2970, Inh: Filmtheater-Betriebe, Willi Goldermann, Gf: Hermann Goldermann, Pl: 300, Best: Kamphöner, Klappstühle, 7 Tg, 28 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Quante, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Nordlichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel: 2970, Inh: Filmtheater-Betriebe, Willi Goldermann, Gf: Hermann Goldermann, PI: 300, Best: Kamphöner, Klappstühle, Tg, 28 V, 3 Mat./Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Quante, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Nordlichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel: 2970, P: Filmtheater-Betriebe, Willi Goldermann, Gf: Hermann Goldermann, Pl: 284, Best: Kamphöner, Klappstühle, 7 Tg, 28 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Quante, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh : 1:2,35
  • 1961 Nordlichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel: 2970, P: Filmtheater-Betriebe, Willi Goldermann, Gf: Hermann Goldermann, PI: 284, Best: Kamphöner, Klappstühle, 7 Tg, 28 V, 3 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Quante, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Nordlichtspiele, Neue Jülicher Str. 2, Tel: 2970, Inh: Filmtheater-Betriebe, Willi Goldermann, Gf: Hermann Goldermann, PI: 284, Best: Kamphöner, Klappstühl E. 7 Tg, 28 V, 3 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Quante, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL