Dürrwangen Filmbrücke

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Die Firma Kinoton GmbH., Nürnberg, führt die Bild- und Toneinrichtung mit Philips-Geräten bei vier neuen nordbayerischen Filmtheatern durch, die demnächst eröffnet werden: 300 Plätze hat die Filmbrücke in Dürrwangen/Mfr., die Max Henle im März eröffnet. Der neue Film 10/1956
  • Dürrwangen / Mfr.: Filmbrücke, mit 300 Plätzen, Bes. Max Henle. Philips Bild-und Toneinrichtung durch Kinoton, Nürnberg. Eröffnung: März 1956.

Kinodaten

  • 1956N °Filmbühne I: Max Henle Pl. 250, Bildsyst: CinemaScope
  • 1957-1958 Filmbrücke Tel: 215, Vers.-Bf: Dinkelsbühl/Ufr., I: Max Henle Pl: 220, Best: Karl, Westendorf, 2 Tg, 4V, App: Philips, Lautspr: Philips
  • 1959-1962 Filmbrücke Tel: 215/234, Vers.-Bf: Dinkelsbühl/Mfr, P: Irma Seitz PI: 220, Best: Karl, Westendorf, 3 Tg„ 4 V, Dia-N, App: Philips, Lichtquelle: Reinkohle, Lautspr: Philips, N