Düsseldorf Casino Benrath

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

nicht erhalten (modernes Wohnhaus) Street View

Geschichte

  • Die Familie Heinz Allhoff, die seit vielen Jahren den Filmhof in Düsseldorf betreibt, eröffnete das 480 Besucher fassende Casino am Schloß im Stadtteil Benrath. Durch geräumige Foyers mit breiten Marmortreppen erreicht man den intim gestalteten Theatersaal. Blaue Acella-Wandverkleidungen, ein Samt Vorhang von gleicher Farbe und reizvolle Beleuchtungskörper der Münchener Firma Schratzestoller betonen den gediegenen Charakter des neuen Hauses. Schröder & Henzelmann montierten die mit kupferrotem Cord bespannten Hochpolstersessel, die in Verbindung mit der starken Neigung des Saalbodens einwandfreie Sicht bieten. Siemens & Halske, Düsseldorf, lieferten die kinotechnische Einrichtung: zwei Bauer B 11 - Maschinen mit Kaltlichtspiegeln, eine leistungsfähige Klangfilm-Lichttonanlage und eine 10 mal 4 Meter große CinemaScope-Bild-wand. Der neue Film 26/1958
  • Casino Benrath HN 5.4.1989 Abbruch aus: Findbuch Heimatarchiv Benrath

Kinodaten

  • 1958 Casino-Theater am Schloßhof -Benrath, Börchemstr. 5a, Tel: 71835, Postanschr: Friedel Althoff, -Wersten, Ickers- warderstr. 15, I: Friedel Althoff PI: 450 Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 17 V, 2-3 Mat.-/ Spätvorst., App: Bauer B 11, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Casino am Schloß -Benrath, Börchemstraße 5a, Tel: 712525, Vers.-Bf: -Benrath, Postanschr: Friedel Althoff, -Wersten, Ickerswarder Str. 15, I: Friedel Althoff Pl: 450 Best- Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, 2-3 Mat.-/ Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 11, Verst: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th.
  • 1960 °Casino am Schloß -Benrath, Börchemstraße 5a, Tel: 712525, Vers.-Bf: -Benrath, Postanschr: Friedel Althoff, -Wersten, Ickerswarder Str. 15, I: Friedel Althoff Pl: 450, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, 2-3 Mat.-/ Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 11, Verst: Klangfilm. Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1961 Casino am Schloß -Benrath, Börchemstraße 5a, Tel: 712525, Vers.-Bf: -Benrath, Postanschr: Friedel Althoff, Düsseldorf, Stromstr. 4-6, I: Friedel Althoff PI: 450, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 17 V, 2-3 Mat.-/ Spätvorst, FKTg: 1 x wöchentl, donnerstags, Schulfilmveranstaltungen, tön. Dia- N, App: Bauer B 11, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.
  • 1962 Casino am Schloß -Benrath, Börchemstraße 3a, Tel: 712525, Vers.-Bf: -Benrath, Postanschr: Friedel Althoff, Düsseldorf, Stromstr. 4-6, I: Friedel Althoff PI: 450, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, 2-3 Mat.-/ Spätvorst, FKTg: 1 x wöchentl, donnerstags, Schulfilmveranstaltungen, tön. Dia-N, App: Bauer B 11, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.
  • 1971 Casino am Schloß -Benrath Börchemstr. 5, T: 712525. I: Frau Friedel Althoff; 450 P. Post: Achenbachstr. 40