Düsseldorf Skala-Theater Oberbilk

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

Baulücke Street View

Geschichte

Die Asta Nielsen-Theater-Betriebs KG. Gebrüder Baltes in Düsseldorf ließ ihr altes Skala-Theater (460 Plätze) im Stadtteil Oberbilk niederreißen und als modernes, nunmehr 725 Besucher fassendes Breitwand-Theater neu errichten. Die Entwürfe schuf der Düsseldorfer Architekt Walter Hausmann. Im Zuschauerraum blaue Acella-Wandbespannungen, ein Hauptvorhang aus sandfarbenem Velvet (Schmalzgräber & Driesen), Messing-Leuchten, eine mit Rigipsplatten kassettierte Decke, aparte Logen und mit dunkelrotem Kunstleder gepolsterte Bestuhlung (Schröder & Henzelmann ). Zu den vorhandenen kinotechnischen Apparaturen, die Willy Härtung, Düsseldorf, gründlich modernisierte, gesellten sich eine Seiffert-Tonanlage und eine 10,50 mal 5,50 m große Ideal II-Breitwand der Firma Max Schumann, Hamburg. Blickpunkt des in hellen Farben gehaltenen Zuschauerraums ißt die riesige Bühne mit ihrem prachtvollen, die CinemiaScope-Wand verdeckenden Hauptvorhang. Die geschmackvollen Dekorationen lieferte das im gleichen Hause befindliche Textilgeschäft Priel. Besonderes Augenmerk verdient auch die Gestaltung der Logen sowie die mit seitlichen Abstufungen versehene Rigips-Theaterdecke. Bequeme Polstersessel von Schröder & Henzelmann. Die Einrichtung der technischen Etage mit modernen Philips-Apparaturen zur Wiedergabe von Normal- und Panoramafilmen besorgte Film-Ton-Technik Hans Hildenbrand, Düsseldorf. Der neue Film 96/1954

Kinodaten

  • 1929 Skala-Theater, Kölner Str. 317, F: 18244, Gr: 1928, täglich, R, S 500 I: W. Baltes; Graf-Adolfstraße 37
  • 1930 Skala-Theater. Kölner Str. 317, F: 21713, Gr: 1928, täglich, R, S, B: 6X2 m, Kap: Polyfar u. 2 M 450 I: W. Baltes, Graf-Adolf- Straße 37, F: 18244
  • 1931
  • 1932 Skala-Theater, Kölner Straße 317, F: 21713, Gr: 1928, täglich, R, V, S, B: 6X2 m, T-F: Lichtton 450 I: Walter Baltes, Graf-Adolf-Str. Nr. 37, F:, 18244
  • 1933 Skala-Theater, Kölner Straße 317, F: 21713, Gr: 1928, täglich, R. V, S, B: 6X2 m, T-F: Lichtton 450 I: Walter Baltes, Graf-Adolf-Str. Nr. 37, F: 18244
  • 1934 Skala-Theater 1, Kölner Straße Nr. 317, Gr: 1928, täglich, R, V, S, B: 6X2 m, T-F: Lichtton 450 I: Walter Baltes, Graf-Adolf-Str. Nr. 37, F: 18244
  • 1937 Skala-Theater, 1, Kölner Straße 317, F: 21713, Gr: 1928, täglich, V, S, B: 6X2 m 450 I: Walter Baltes
  • 1938
  • 1940 Skala-Theater, Düsseldorf-Oberbilk, Kölner Straße 317, F: 18 244, Gr: 1928, B: 6X2 m 450/tgl. I: Walter Baltes, Graf-Adolf-Straße 37
  • 1941 Skala-Theater, Düsseldorf-Oberbilk, Kölner Straße 317, F: 18244, Gr: 1928, B: 4X2 m 459-/ tgl. I: Betriebs-Kommandit-Ges. Walter Balles, Graf-Adolf-Str. 37, F: 18244
  • 1949 Skala-Theater Kölner Str. 317/19, Tel. 18 244. Inh.: Asta-Nielsen-Theaterbetriebe K. G., Baltes. Gschf.: W. Baltes, Düseidorf, Feldstraße 85, Tel. 29 261 Ddf. Mit Dia .7 Tage Pl. 500
  • 1950 Skala–Theater Kölnerstr. 317/19, Tel. 1 82 44, Bhf.: Düsseldorf-Hbf., I: Betriebs-K.G., Baltes, Gf.: Walter Baltes, Düsseldorf, Feldstr. 85 484 Pl. 7 Tg., 3 V., Dia; App.: Ernemann, Vst.: Klangfilm; Bühne 5x2x4
  • 1952 Skala-Theater Kölnerstr. 317/19, Tel. 23 294, I. Asta Nielsen-Theater-Betriebs KG, Baltes, Graf Adolf-Str. 17, Gf. Gebr. Baltes. Pl: 484, 7 Tg, 24 V, tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Klangfilm, Str. W.-D, Th. ja.
  • 1953 Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19, Tel. 2 32 94, I. Asta Nielsen-Theater-Betriebs-KG., B altes, Graf-Adolf-Str. 37, Gf. Gebr. Baltes Pl. 484, 7 Tg., 25 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Seifert, Str. D. 220 Volt, 60 Amp.
  • 1955 Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19, Tel. 1 82 44 u. 2 32 94, I. Asta Nielsen-Theater-Betriebs-KG, Baltes, Graf-Adolf-Straße 37, Gf. Gebr. Baltes PI. 484, 7 Tg., 25 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Seifert, Str. D. 220 Volt, 60 Amp.
  • 1956 Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19, Tel: 23294, Postanschr: desgl., Vers. -Bf: -Hbf, I: Asta Nielsen-Theater-BetriebeKG, Baltes, GrafAdolf-Str. 37, Priv. -Anschr: Alfred Baltes, Adersstr. 44 u. Walter Baltes, Feldstr. 85 Pl: 721, Best: Schröder & Henzelmann, Holz, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 24 V, tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Seiffert, Str: D. 3x220 Volt, 60 Amp, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal, Bildw. -Abm: 5x10, Th, O.
  • 1956N Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19 -Änd: Tel. 13000 -Änd: Priv.-Anschr. Feldstr. 85 entfällt Bild- u. Tonsyst. Lichtton
  • 1957 Skala-Theater Kölner Str. 317/19, Tel: 13000, Postanschr: Graf-Adolf-Str. 37, Vers.-Bf: -Hbf, I: Asta Nielsen-Theater-Betriebe KG, Baltes, Gf: Walter Baltes, Alfred Baltes PI: 721, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 24 V, 1/2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania, Verst: Seiffert, Lautspr: Seiffert, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19, Tel: 13000, Postanschr: Graf- Adolf-Str. 37, Vers.-Bf: -Hbf, I: Asta Nielsen-Theater, Betriebs- KG. Baltes, Graf-Adolf-Str. 37, Gf: Walter Baltes u. Alfred Baltes PI: 721, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Elektrodynamisch, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19, Tel: 13000, Postanschr: Graf- Adolf-Str. 37, Vers.-Bf: -Hbf, I: Asta Nielsen-Theater, Betriebs- KG. Baltes, Graf-Adolf-Str. 37, Gf: Walter Baltes u. Alfred Baltes PI: 721, Best: Westdeutsche Sitzmöbelfabrik, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 24 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania, Verst: Seiffert Elektro Labor, Lautspr-, Seiffert, Bild- u. Tonsyst: CS! KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2, 35, 1:2, 55
  • 1960 Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19, Tel: 13000, Postanschr: GrafAdolf-Str. 37, Vers.-Bf: -Hbf, I: Asta Nielsen-Theater, Betriebs- KG. Baltes, Graf-Adolf-Str. 37, Gf: Walter Baltes u. Alfred Baltes Pl: 721, Best: Westdeutsche Sitzmöbelfabrik, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 24 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania, Verst: Seiffert Elektro Labor, Lautspr: Seiffert, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Skala-Theater -Oberbilk, Kölner Str. 317/19, Tel: 13000, Vers.-Bf: -Hbf, l: Alfred Baltes, Düsseldorf, Kölner Str. 317/19, Tel: 13000 PI: 721, Best: Westdeutsche Sitzmöbelfabrik, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 24 V, 3 Mat.-/Spätvorst, FKTg: 1 x wöchentl., donnerstags, tön. Dia-N, App: Askania, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Seiffert Elektro Labor, Lautspr: Seiffert, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,55