Dahn Wasgau-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Theater wurde renoviert und von Kinotechnik Schmitter, Karlsruhe, ausgestattet. Film-Echo 5/1956

Weblinks

allekinos.com

Kinodaten

  • 1933-1934 Lichtspielhaus, Pirmasenserstr. 9, Gr: 1932, 2 Tage, T-F: Zeiss Ikon 270 I: Karl Lambert, Kanalstraße
  • 1937 Lichtspielhaus, Adolf-Hitler-Straße, F: 2, Gr: 1935, 2 Tage 195 I: Vereinigte Lichtspiele K. Kuntz & J. Eder, Tannstraße, F: 47
  • 1940 Lichtspielhaus, Adolf-Hitler-Straße, F: 39, Gr: 1935 300/2—3 Tg. I: Johann Eder, ebenda
  • 1941
  • 1949 Wasgau-Lichtspiele Pirmasenser Str. 52, Tel, 39 D. Inh. u. Geschf.: Josef u. Johann Eder, Dahn/Pfalz, Tel. 39 Dahn Mit Dia 2 Tage Pl. 360
  • 1950 Wasgau-Lichtspiele Pirmasenserstr. 52, Tel. 48: L u. Gf: Johann Eder, Dahn/Pfalz. 360 Pl. 2—3 Tg., 1 V., Dia; App.: Ernemann II u. VII A., Str. W. 220 Volt; Bühne 15x6x8, Th. ja.
  • 1952 Wasgau-LichtspieleTel. 48, I. u. Gf. Johann Eder, Dahn/Pf.und Saal a. d. Donau, Kelheimerstr.Pl. 360, 2—3 Tg., 3—5 V., tön. Dia.,Bühne 10x6x8, Th. ja
  • 1953 Wasgau-Lichtspiele Pirmasenser Str. 52, Tel. 48, I. u. Gf. Johann Eder PI. 400, 4—5 Tg., 6—8 V., tön. Dia, App. Ernemann II u. VII A, Vst. Lorenz, Str. W. 220 Volt, 30 Amp., Bühne 15x7x8, Th. ja Mitspielstelle: Hinterweidenthal
  • 1955 Wasgau-Lichtspiele Pirmasenser Str. 52, Tel. 48, I. u. Gf. Johann Eder Pl. 360, 4—5 Tg., 6—8 V., tön. Dia, App. Ernemann II u. VII A, Vst. Lorenz, Str. W. 220 Volt, 30 Amp., Bühne 15x7x8, Th. Mitspielstelle: Hinterweidenthal
  • 1956 Wasgau-Lichtspiele Pirmasenser Str. 52, Tel: 48, Postanschr: desgl., I: Johann Eder PI: 400, Best: feffler, Logen Flachpolster, 3-4 Tg., 6-8 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, Bildsyst: Normal, Breit- wand vorgesehen, Th., O., Bühne: 15x8 Mitspielstelle: Hinterweidenthal/Pf. Dahn - Dauborn Süd Westdeutschland
  • 1956N Wasgau-Lichtspiele Pirmasenser Str. 52 - Erg: Mitspielstellen Fischbach b. Dahn
  • 1971 Wasgau-Lichtspiele Pirmasenser Str. 52, T: 248 I: Hans Eder, 369 P. Post: Pestalozzistr.7