Dillingen Taxis-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Von 1956 bis 1976 wird das "Taxis" von Willy Striegel dem Besitzer der Dillinger Lichtspiele geleitet.
  • Die Taxis- Lichtspiele in der schwäbisch-bayerischen Donaustadt Dillingen, die vor kurzem aus den Händen von Walter und Maria Just in den Besitz von Willi und Lisel Striegel übergegangen sind, haben sich als erste Theater der alten Residenzstadt auf CinemaScope umgestellt. Die neue Breitwand (acht Meter) wurde mit der Vorführung von „Gewand" eingeweiht. Der neue Film 10/1955

Kinodaten

  • 1949 Taxis-Lichtspiele Lauingerstr. 3, Tel. 119 Dillg. Inh.: Maria Just, Dillingen, Fischerstr. 1, Tel. 70 Dilling. Mit Dia 7 Tage Pl. 350
  • 1950 Taxis-Lichtspiele Lauingerstr. 3, Tel, 119, I: Maria Just. Dillingen, Fischerstr. 1. 347 Pl. 7 Tg., 2—4 V., Dia; App.: AEG, Euro M, Vst.: Siemens-Eurodyn; Bühne 6x6x4, Th. ja, O. ja.
  • 1952-1955 Taxis-Lichtspiele Lauinger Str. 3, Tel. 119, I. Maria Just, Fisdierstr. 1, Gf. Walter Just Pl. 464, 7 Tg., 18—20 V., tön. Dia, App. AEG, Euro M, Vst. Siemens-Eurodyn, Str. W. 220 Volt, 60 Amp., Bühne 10x6x4, Th., O.
  • 1956 Taxis-Lichtspiele Lauinger Str. 3, Tel. 119, Postanschr.: Große Allee 5/2, I.: Willi Striegel Pl. 464, 7 Tg., 17 V., App. Euro M, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W. 220/380 Volt, Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bühne 10x6x4
  • 1957 Taxis-Lichtspiele Lauinger Str. 3, Tel: 719, I: Willi Striegel Pl: 420, 7 Tg., 11-14 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 6, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O., Bühne: 10x6x4
  • 1958-1960 Taxis-Lichtspiele Lauinger Str. 3, Tel: 719, P: Willi Striegel. Pl: 420, Best: ungepolstert, 7 Tg, 9-11 V, 2-3 Spätvorst, tön. Dia,App: Philips FP 6, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O, Bühne: 10x6x4
  • 1961-1962 Taxis-Lichtspiele Lauinger Str. 3, Tel: 366, P: Willi Striegel PI: 420, Best: teilweise Hochpolster, 7 Tg., 9-11 V., 2-3 Spätvorst., FKTg: Donnerstag, tön. Dia, App: Philips FP 6, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O., Bühne: 10x6x4