Dinkelsbühl Bahnhof-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heute steht hier ein moderner Supermarkt.

Kinodaten

  • 1950 Bahnhoflichtspiele Luitpoldstr., Versandbhf.: Feuchtwangen, Tel. 106 Feuchtwanqen, I.: Wilhelm Bock, Feuchtwangen/Mfr., Bretzenberg 340. 400 Pl. 6 Tg., 1 V., Dia; App.: Bauer-Sonolux II, Vst: Lorenz Z0 Watt, Str.: W. 220 Volt, 30 Amp.; Bühne 6x5x4, Th. ja, O. ja.
  • 1952-1955 Bahnhof-Lichtspiele Luitpoldstr. 19, Tel. 407, I. Wilhelm Bock, P. u. Gf. Lina Hiller, Dinkelsbühl, Am Staufferwall 3 Pl. 350, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App. BauerSonolux 2, Vst. Lorenz 20 Watt, Str. W. 220 Volt, 30 Amp., Bühne 6x5x4, Th., O.