Dinslaken Lichtburg

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lichtburg Center Dinslaken
Am Neutor 24
46535 Dinslaken
Tel: 02064-2463

Geschichte

  • Am 26. Oktober 1929 wurde die Lichtburg mit den Tonfilm „Atlantic“ eröffnet.
  • Der große Angriff auf Dinslaken im März '45 zerstörte auch die Lichtburg.
  • Am 25. September 1951 war aus den Trümmern die neue Lichtburg mit 1000 Plätzen erstanden. Hier liefen die Kassenschlager, traten Showstars wie Conny Froboess auf.
  • 1980 wurde die Lichtburg in das heutige Kinocenter umgebaut. aus: Heimatverein Dinslaken e.v.

Die Betreiberin Heidrun Grießer plant einen Neubau mit sieben Kinosälen. Der bisherige Kinostandort der Lichtburg am Neutor soll 2013/2014 geschlossen werden. Der Westen, 10.03.2013

Bilder

434_1.jpg
Foto © Lichtburg-Center Dinslaken GmbH

Weblinks

zum Kino

Kinodaten

  • 1930 Lichtburg, Gr: 1929 900 I: Ed. Knepper, Wallstr. 31
  • 1931 Lichtburg, Friedrichstraße, F: 2463, Gr: 1929, 4 Tage, H, T-F: Tobis 900 I: Ed. Knepper, Wallstraße 31, F: 2463
  • 1932 Lichtburg, Friedrichstraße, F: 2463, Gr: 1929, 4 Tage, H, T-F: Tobis 900 Gf: Ed. Knepper, ebenda F: 2463
  • 1933 Lichtburg, Friedrichstraße 14, F: 2463. Gr: 1929 4 Tage. H, T-F: Tobis 750 I: Rheinische Lichtspiele G. m. b. H., Wallstr. 31 Gf: Ed. Knepper
  • 1934 Lichtburg, Friedrichstraße 14, F: 2403, Gr: 1929, täglich, H, T-F: Tobis 750 I: Rheinische Lichtspiele G. m. b. H. Wallstr. 31 Gf: Ed. Knepper
  • 1935
  • 1937 Lichtburg, Fraedrichstraße 14, F: 2463, Gr: 1929, 4 Tage 750 I: Niederrheinische Lichtspiele G. im. b. H., Wallstraße 31 Gf: Ed. Knepper
  • 1938 Lichtburg, Friedrichstraße 14, F: 2463, Gr: 1929. 4 Tage 750 I: Niederrheinische Lichtspiele G. m. b. H., Wallstraße 31 Gf: Ed. Knepper
  • 1939
  • 1940 Lichtburg, Friedrichstraße 14, F: 2463, Gr: 1929 750/4 Tg. I: Niederrheinische Lichtspiele G. sm. b. H., Wallstraße 31, Gf: Ed. Knepper
  • 1941 Lichtburg. Adolf-Hitler-Straße, F: 2463, Gr: 1929 750/4-7 Tg. I: Niederrheinische Lichtspiele G. m. b. ggf Am Rutenwall 12, F: 2463, Gf: Ed. Knepper
  • 1953 Lichtburg Friedrichstr. 4, Tel. 24 63, I. Niederrh. Lichtspiele GmbH., Gf. Frau E. Schimmel, Scharnhorststr. 53 Pl. 900, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App. Ernemann X B, Vst. Klangfilm-Europa, Str. D. 380 Volt, 75 Amp., Bühne 13x8x9
  • 1955 Lichtburg Friedrichstr. 4, Tel. 24 63, I. Niederrh. Lichtspiele GmbH., Gf. Frau E. Schimmel, Scharnhorststr. 53 Pl. 900, 7 Tg. 18 V., tön. Dia, App. Ernemann X B, Vst. Klangfilm-Europa, Str. D. 380 Volt, 75 Amp., Bühne 13x8x9, CinemaScope-Einrichtung, Breitwand
  • 1956 Lichtburg Friedrichstr. 4, Tel: 2463, Postanschr: Ndrrh. Lichtspiele GmbH, Dinslaken, Friedrichstr. 4, I: Frau Elisabeth Schimmel, Priv. -Anschr: Scharnhorststr. 53 Pl: 900, Best: Bähre, Klappsessel, 7 Tg, 17 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Sir: D. 380 Volt, 80 Amp, Bildu. Tonsyst: CinemaScope, Stereophonie, Breitwandart: Ideal, Bildw. -Abm: 8,3x4,3, Bühne: 9x5, Th, O.
  • 1957 Lichtburg Friedrichstr. 4, Tel: 2463, Postanschr: Friedrichstr.4, I: Ndrrh. Lichtspiele GmbH, Friedrichstr. 4, Gf: Frau Elisabeth Schimmel Pl: 900, Best: Bähre, Klappsessel, 7 Tg, 18 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS1 KL, Gr.-Verh: 1:2,3
  • 1958 Lichtburg Friedrichstr. 4, Tel: 2463, I: Ndrrh. Lichtspiele GmbH, Gf: Frau Elisabeth Schimmel PI: 940, Best: Bähre, Klappsessel, 7 Tg, 18 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 °Lichtburg Friedrichstr. 4, Tel: 2463, I: Ndrrh. Lichtspiele GmbH, Gf: Frau Elisabeth Schimmel Pl: 940, Best: Bähre, Klappsessel, 7 Tg, 18 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Kiang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2, 35, Th, O.
  • 1960 Lichtburg Friedrichstr. 4, Tel: 2463, I: Ndrrh. Lichtspiele GmbH., Gf: Frau Elisabeth Aren hövel Pl: 940, Best: Bähre, Klappsessel, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1961 Lichtburg Am Neutor 24, Tel: 2463, I: Ndrrh. Lichtspiele GmbH., Gf: Frau Elisabeth Aren hövel PI: 940. Best: Bähre, Klappsessel, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Lichtburg Am Neutor 24, Tel.-2463, I: Ndrrh. Lichtspiele GmbH, Gf: Frau Elisabeth Arenhövel PI: 940, Best: Bähre, Klappsessel, 7 Tg, 15 V, tön. Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Becklicht, Verst.-Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1971 Lichtburg Am Neutor 24, T: 2463 is Frau Elis. Arenhövel, 900 P. Post: Feldstr. 73