Diskussion:Hückeswagen Park-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Park-Theater, Hückeswagen Die Familie Knautz eröffnete in Hückeswagen ihr Park-Theater. Das Theater bei dem insbesondere die gute Farbzusammenstellung auffällt, umfaßt 558 Sitzplätze. Die Architekten Schreus und Frömmel erstellten einen schönen Zweckbau, der zugleich rationell eingerichtet ist. Das Park-Theater ist mit Askania-AP-XII-Projektoren ausgerüstet, die die 63 qm große Düsseldorfer Super-Lux-Bildwand sehr gut ausleuchten. Die kinotechnische Gesamtplanung und die Bauberatung oblag Ing. Hase, Düsseldorf. Spezial-Lautsprecher haben 3-D-Effekt. Film-Echo 4/1956