Diskussion:Mannheim Alster

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die durch die Austragung der Internationalen Kultur- und Dokumentarfilmwochen über die Grenzen Mannheims hinaus bekannt gewordenen Alster-Lichtspiele Dr. Bernhard Künzigs, die auch der Gilde deutscher Filmkunsttheater als ordentliches Mitglied angehören, bescherten ihren Freunden zum zehnten Jahrestag ihres Bestehens die ungekürzte Originalfassung der berühmten „Kinder des Olymp" von Marcel Carne. Am selben Abend konnte Dr. Künzig in seiner Scala zum ersten Male den Cimemiracle-Film „ Windjammer" vorführen, nachdem das Theater in mehrtägigem Umbau für dieses Vorführsystem eingerichtet worden ist. Die Scala ist damit das zweite Theater im Bundesgebiet, das diese filmtechnische Sensation anbietet. Der neue Film 41/1959