Donaustauf Walhalla-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

"1946 eröffnete Michael Mang in der Bahnhofsrestauration die Walhalla-Lichtspiele. Es folgte 1950 ein Zweckbau in der Baronstraße. Der Betrieb wurde 1960 eingestellt." aus: Verbandgemeinde Donaustauf

Kinodaten

  • 1937 Walhalla-Lichtspiele im Gasthaus Schmidt, Hauptstraße, 1 Tag 120 I: Franz Pachter, Regensburg, Oelberg 11
  • 1938 Walhalla-Lichtspiele im Gasthaus Schmidt, Hauptstraße, 1 Tag 120 (gestrichen)
  • 1950 Walhalla-Lichtspiele I: Michael Mang, Donaustauf,-Maxstraße 51. — 350 PL
  • 1952-1956 Walhalla-Lichtspiele Baronstraße, Tel. 93, I.: Michael Lang Pl. 252, 7 Tg., 9 V., App. Ernemann, Verst. Lorenz, tön. Dia, Bühne 5x3x4, Th.
  • 1957 Walhalla-Lichtspiele Baronstr., Tel: 223, I: Michael Mang Pl: 246, 4 Tg., 4-5 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Lorenz, Lautspr: Philips, Th.
  • 1958-1960 Walhalla-Lichtspiele Baronstr. 301, Tel: 223, I: Michael Mang Pl: 250, Best: teilw. Flachpolster, 4-5 Tg, 6-8 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Lorenz, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85