Donauwörth Tanzhaus-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
das Tanzhaus in den 30er Jahren
und wiederaufgebaut in den 50ern
Ansicht 2018

Geschichte

  • "Am 16. Dezember 1950 wurde im - seit der Kriegszerstörung im April 1945 - teilweise wiederaufgebauten Tanzhaus in der Reichsstraße zu Donauwörth ein zweites Kino mit 497 Sitzplätzen im Erdgeschoß eröffnet. Der Kinobetreiber der Tanzhaus-Lichtspiele war Sebastian Färber, der bereits 1938-1945 die Donau-Lichtspiele geführt hatte. Vorübergehend übernahm er dann 1970 von Anneliese Unger die Donau-Lichtspiele im Gesellenhaus im Ried, bevor er 1976 das Kinocenter im Ried neu erbaute, das bis heute unter der Regie seiner Tochter Rosemarie erfolgreich weitergeführt wird." aus: Forschungsstelle Mediengeschichte im internet, Universität Oldenburg
  • Die Süd-Ton GmbH. München stellte in den letzten Wochen folgende Theater auf Breitbild um: Tanzhaus-Lichtspiele Donauwörth Der neue Film 62/1954

Kinodaten

  • 1952-1953 Tanzhaus-Lichtspiele Reichsstr. 34, Tel. 645, I. Färber & Co., Wertingen, Mühlgasse 10, Gf. Sebastian Färber, Wertingen, Mühlgasse 10 PI. 497, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Zeiss-Ikon Dominar, Str. W. 120/240 Volt, 35 Amp., Bühne 2x6x5, O. ja
  • 1955 °Tanzhaus-Lichtspiele Reichsstr. 34, Tel. 645, I. Färber & Co., Wertingen, Mühlgasse 10, Gf. Sebastian Färber, Wertingen, Mühlgasse 10 Pl. 497, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Zeiss-Ikon Dominar, Str. W. 120/240 Volt, 35 Amp., Bühne 2x6x5, O. Breitbildwand
  • 1956 Tanzhaus-Lichtspiele Reichsstr. 34, Tel. 645, Postanschr.: desgl., I.: Färber u. Co., Priv. -Anschr.: Wertingen, Mühlgasse 10, Gf. Sebastian Färber, Wertingen, Mühlgasse 10 Pl. 497, Best. Karl, Westendorf, Klappstühle, 7 Tg., 15 V., App. Askania AP XII, Verst. Dominar K, tön. Dia, Str. W., Bildu. Tonsyst.: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bildw. -Abm. 4x7, 5, Gr. Verh. 1:1,35, 1:1,85, 1:2,35
  • 1957-1960 Tanzhaus-Lichtspiele Reichsstr. 34, Tel: 645, Postanschr: Färber u. Co, Wertingen, Mühig. 10, I: Färber u. Co, Wertingen, Mühig. 10, Gf: Sebastian. Färber, Anschr: Wertingen, Mühlgasse 10. Pl: 497, Best: Karl, Westendorf, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Tanzhaus-Lichtspiele Reichsstr. 34, Tel: 645, Postanschr: Färber u. Co., Wertingen, Mühig. 10, I: Färber u. Co., Wertingen, Mühig. 10, Gf: Sebastian Färber, Anschr: Wertingen, Mühlgasse 10. PI: 497, Best: Karl, Westendorf, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 2 Spätvorst., FKTg: Donnerstag 2X monatl., tön. Dia-N, App: Askania AP XII, Lichtquelle: Xenon, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL