Donzdorf Lichtspieltheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Wegen Unrentabilität hat Herr Schmeusser Ende Juli seinen Lichtspielbetrieb in der Turnhalle Donzdorf eingestellt. Der neue Film 65/1955
  • Die in der Turnhalle in Donzdorf Kr-s. Göppingen betriebenen „Lichtspiele" haben ihre Vorführungen seit August 1955 eingestellt . Das Filmtheater 7-10/1955

Kinodaten

  • 1949 Lichtspiele (beim Bahnhof). Inh.: Hedw. Schmeußer, Donzdorf/Württ. 3 Tage Pl. 270
  • 1950 Lichtspiele beim Bahnhof, I: C. und H. Schmeußer. Donzdorf/Württ, Kuchalber Weg 1, Gf.: H. Schmeußer. 270 Pl., 3 Tg., 2—3 V., Dia; App.: Bauer Sonolux II, Bühne 6x4x5, Th. ja.
  • 1952 °Lichtspiele Kuchalber Weg 1, I. u. Gf. H. Schmeusser. Pl. 250, 2 Tg., 5 V., Dia, App. BauerSonolux II, Str. G. 220 Volt, Bühne 4x10, Th.
  • 1953 Lichtspiele Kuchalber Weg 1, I. u. Gf. H. Schmeusser. Pl. 250, 2 Tg., 5 V., Dia, App. BauerSonolux II, Str. G. 220 Volt, Bühne 4x10, Th. ja
  • 1955 °Lichtspiele Kuchalber Weg 1, I. u. Gf. H. Schmeusser. Pl. 250, 2 Tg., 5 V., Dia, App. BauerSonolux II, Str. G. 220 Volt, Bühne 4x10, Th.