Dorfen Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Errichtet wurde die modern gestaltete Einkaufspassage 1998/99, dafür wurden die historisch wertvollen, aber völlig heruntergekommenen Bürgerhäuser Diemer und Heilmeier, sowie dem dahinterliegenden Kinobau, abgerissen. In der Planungsphase entbrannte 1997 über die Gestaltung des Baus eine heftige Diskussion. [1]

Kinodaten

  • 1959-1962 Capitol Marienplatz 10, Tel: Isen 314, Postanschr: Filmtheater Isen/Obb., 1: Anton u. Maria Ederer PI: 322, Best: Karl, Westendorf, 6-7 Tg., 6-8 V., App: Ernemann: Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1991-1993 Capitol 1, 168 Plätze, Capitol 2, 60 Plätze, 84405 Dorfen, Marienplatz 11, Tel. 08081/1602, Inh: Ederer, Maria, 84424 Isen, Raiffeisenstr. 172, Tel. 08083/314
  • 1995 Capitol 1, 168 Pl. Capitol 2, 60 Pl. 84405 Dorfen, Marienplatz 11 Tel.: 08081/1602 Inh.: Maria Ederer, 84424 Isen, Raiffeisenstr. 13, Tel.: 08083/314, Fax: 314