Dortmund Olympia-Lichtspiele Lütgendortmund

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • In dem von der Erbengemeinschaft Specht in Lütgendortmund errichteten Saalbau eröffnete Anfang dieses Jahres Herr Emil Dörscheln (der damit über zwei Theater am Platze verfügt) die Olympia» Lichtspiele. Das jetzt eröffnete Filmtheater hat 463 silbergrau gehaltene Sitzplätze (C. Stüssel, Bielefeld), teilweise mit Hochpolsterung. Der Zuschauerraum ist mit lavendelfarbigem Acella, in große Falten gelegt, bespannt (Hamann KG., Düsseldorf). Die Bühne mit ihrem beigefarbenen Rundvorhang, durch 20 Lloyd-Strahler angestrahlt, bietet von allen Plätzen — Gefälle 1:10 — gute Sicht. Die technische Gestaltung des modern eingerichteten Bildwerferraumes (Zeiss-Ikon-Ernemann-IV-Projektoren mit Doppel-Dia-Überblendungs-EINRICHTUNG, Jovy-Ultra-Kinolichtsteuer sowie Jovy-Variomat-Verdunkler für die Neon-Beleuchtung) führte die Firma Fr. Bürger, Kinotechnik, Bochum, aus. Als Tonfilmanlage kam ein Elac-TV-50-Tonfilmverstärker mit LK-3-Großlautsprecher-Kombination zur Aufstellung, die eine hervorragende Tonwiedergabe vermittelt. Der neue Film 15/1953
  • Olympia, Dortmund-Lütgendortmund. Das Theater (Inh. Emil Dörschel) erhielt eine komplette CinemaScope-Anlage mit Vierkanal-Magnetton. Die weitere technische Neueinrichtung — Zeiss Ikon-Dominar I-Verstärkeranlage, Multi-Ernophon-Magnetton-Abtastgerät, drei Zeiss Ikon-Ikovox-A-Lautsprecherkombinationen, Carl Zeiss-Anamorphote und Bildschirm Sonora-Gigant — installierte die Firma Kinotechnik Fritz Bürger, Bochum. Der neue Film 30/1955
  • Mit dem Centfox-Film „Inferno" eröffneten die im Dortmunder Stadtteil Lütgendortmund gelegenen Olympia-Lichtspiele (Inhaber Emil Dörscheln) ihre CinemaScope-Vorführungen. Zum Einbau gelangten Zeiss Ikon Dominar L-Verstärkeranlage mit Multi-Ernophon Magnetton-Abtastgeräten, drei Ikovox A-Lautsprecherkombi-nationen, Zeiss-Anamorphoten und eine Gigant-Breitwand. Der neue Film 31/1955

Kinodaten

  • 1953 Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel. 6 23 40, I. u. Gf. Emil Dörscheln, Neu-Iserlohn Str. 19 Pl. 463, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Elac, Vst. TV 50, Str. D. 220/380 Volt, 45 Amp. lCM
  • 1955 Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel. 6 23 40, I. u.~ Gf. Emil Dörscheln, Neu-IserlohnStr. 19 PI. 463, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Elac, Vst. TV 50, Str. D. 220/380 Volt, 45 Amp.
  • 1956 Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel: 62340, Postanschr: Emil Dörscheln, -Lütgendortmund, Neu-Iserlohnstr. 19, Vers. -Bf: -Lütgendortmund, 1: Emil Dörscheln Pl: 463, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Str: G. 220/380 Volt, 45 Amp, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, 4-Kanal-Stereophonie, Gr. -Verh: 1:1,85, 1:2,55
  • 1957 Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel: 62340, Postanschr: Emil Dörscheln, -Lütgendortmund, Neu-Iserlohnstr. 19, Vers.-Bf: -Lütgendortmund, I: Emil Dörscheln Pl: 463, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1958 Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel: 62340, Postanschr: Emil Dörscheln, -Lütgendortmund, Neu-lserlohnstr. 19, Vers.-Bf: -Lütgendortmund, I: Emil Dörscheln PI: 463, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1959 °Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel: 62340, Postanschr: Emil Dörscheln, -Lütgendortmund, Neu-Iserlohnstr. 19, Vers.-Bf: -Lütgendortmund, I: Emil Dörscheln Pl: 463, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 55
  • 1960 °Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel: 62340, Postanschr: Emil Dörscheln, -Lütgendortmund, Neu-Iserlohnstr. 19, Vers.-Bf: -Lütgendortmund, I: Emil Dörscheln Pl: 463, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 °Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel: 62340, Postanschr: Emil Dörscheln, -Lütgendortmund, Neu-Iserlohnstr. 19, Vers.-Bf: -Lütgendortmund, I: Helene Dörscheln PI: 463, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM
  • 1962 Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund, Am Markt, Tel: 62340, Postanschr: Emil Dörscheln, -Lütgendortmund, Cobbenheimweg 8, Vers.-Bf: -Lütgendortmund, I: Helene Dörscheln PI: 463, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, FKV: gelegentl. donnerstags, tön. Dia-N, Br, Sc, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Xenon, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM
  • 1971 Olympia-Lichtspiele -Lütgendortmund; Am Markt, T: 632340, I: Emil Dörscheln 463 P: Post: Cobbenheimweg 8,