Duisburg Bambi am Grunewald, Grunewald-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

Unter der Adresse Düsseldorfer Str. 351 ist rein gar nichts zu finden. Es gibt in diesem Bereich keine Bebauung mit ungeraden Nummern, dort verläuft eine Autobahn und eine Bahnlinie. Hausnummer 350 ist das Hotel Grunewald, vielleicht befand sich hier das Kino.

Das Kino befand sich in Hausnummer 351, bis 1962 war es anscheinend in Betrieb. Nach 1962 wurde das Haus Nr.351, welches auch noch Kriegsschäden hatte, abgerissen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befand sich eine alte Villa, dort wohnte eine Fam. von der Marwitz. Außerdem befand sich vor dem Haus eine Haltestelle der D-Bahn Duisburg-Düsseldorf.

Geschichte

Nach großzügiger Renovierung und Umstellung auf CinemaScope-Lichtton öffneten die Grunewald- Lichtspiele in Duisburg unter dem neuen Namen Bambi am Grunewald wieder ihre Tore. Bauherr und Inhaber ist die Parktheater Pelzer, Wandolsky & C o. KG. in Duisburg. Die Wände im 394 Besucher fassenden Theatersaal erhielten Verkleidungen aus zitronengelbem Der neue Film 81/1955

Kinodaten

  • 1949 Grunewald-Lichtspiele Düsseldorferstr. 395, Tel. 31 500 Inh. u. Geschf.: Wandolski u. Pelzer, Grunewald-Lichtspiele G. in. b. H, Tel. 3 t 500 Mit Dia7 Tage
  • 1950 Grunewald-Lichtspiele Hochfeld, Düsseldorferstr. 395, Tel. 3 15 00, I: Grunewald-Lichtspiele GmbH., Edmund Wandolski, Duisburg, Johan-niterstr. 395 u. Walter Pelzer, Duisburg, Platanenstr. 28 394 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia
  • 1952 Grunewald-Lichtspiele -Hochfeld, Düsseldorferstraße 395, Tel. 2 500, I. Edmund Wandolski, Duisburg, Johanniterstr. 158, u. Walter Pelzer, Duisburg, Platanenstr. 28, Gf. Pelzer u. Wandolski. Pl: 394, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Elac, Str. W. 220/380 Volt.
  • 1953 Grunewald-Lichtspiele Düsseldorfer Str. 351, Tel. 2 19 80, 1. Pelzer & Wandolski GmbH. Pl. 394, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Elac, Str. W. 220/380 Volt, Bühne 5x2x5
  • 1955 Grunewald-Lichtspiele Düsseldorfer Str. 351, Tel. 2 19 80, I. Pelzer & Wandolski Grunewald-Lichtspiele GmbH. Pl. 394, 7 Tg, 23 V, tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Elac, Str. W. 220/380 Volt, Bühne 5x2x5
  • 1956 Grunewald-Lichtspiele Düsseldorfer Str. 351, Tel: 21980, Postanschr: Park-Theater, Mülheimer Str. 99a, Vers. -Bf: -Hbf, I: Walter Pelzer u. Edmund Wandolski, Priv. -Anschr: Platanenstr. 28 u. Claubergstr. 38 Pl: 394, Best: Stüssel, Klappstühle, Modell „Aachen", 7 Tg, 23 V, tön. Dia. App: Ernemann IV, Verst: Elac, Str: W. 220/380 Volt, Bildsyst: CinemaScope, Bühne: 9x3 x5, Th.
  • 1956N Grunewald-Lichtspiele heißen jetzt: Bambi am Grunewald Düsseldorfer Str. 351 -Änd: I. Filmtheaterbetriebe Pelzer, Wandolski & Dr. Laniado KG. -Änd: App. Bauer B 5 A Str. 50 Amp. Bild- u. Tonsyst. Breitwand, 1-Kanal-Lichtton
  • 1957 Bambi am Grunewald Düsseldorfer Str. 351, Tel: 21851, Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheaterbetriebe Pelzer, Wandolski & Dr. Laniado KG, Priv.-Anschr: Mülheimer Str. 99a PI: 394, Best: Stüssel, 7 Tg, 23 V, tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Bambi am Grunewald Düsseldorfer Str. 351, Tel: 21980, Postanschr: Filmtheaterbetriebe Pelzer, Wandolski & Dr. Laniado KG, Duisburg, Mülheimer Str. 99a, Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheaterbetriebe Pelzer, Wandolski & Dr. Laniado KG. PI: 394, Best: Stüssel, 7 Tg, 23 V, tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Lorenz, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Bambi am Grunewald Düsseldorfer Str. 351, Tel: 21980, Postanschr: Filmtheaterbetriebe Pelzer, Wandolski & Dr. Laniado KG., Duisburg, Mülheimer Str. 99a, Vers.-Bf: -Hbf., I: Filmtheaterbetriebe Pelzer, Wandolski & Dr. Laniado KG. Pl: 394, Best: Stüssel, 7 Tg., 23 V, tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Lorenz, Lautspr: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960
  • 1961
  • 1962
  • 1971