Edenkoben Corona-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Eröffnung 9 März 1912 im Nebensaal des Hotels Tivoli, 300 Plätze und 12 logen, Name: Origina-Bio-Welt-Theater, Leiter Gottlieb Binder
  • 1913 Übername durch Herrn Hartmann, der in Landau das Corona Theater besaß, Umbennenung in Corona Theater Edenkoben
  • 1916 Einstieg von N. Reif, danach Übername durch Familie Meyer
  • Einstellung des Betriebs ca. 1932, kein Umbau auf Tonfilm mehr Quelle: Herbert Hartkopf (1995)

Bilder

Edenkoben Hotel Restaurant Tivoli.jpg
Das Hotel Tivoli in den 50er Jahren mit dem Saal

Kinodaten

  • 1917 Corona-Theater, Höhenstr. 4. Inh.: Nikolaus Ruf
  • Quelle Die Kinos in Bayern 1917/18: Corona-Theater, Höhenstr. 4, Inh. Nikolaus Ruf
  • 1920 Carona-Theater, Edesheimerstr. 31 (Sp. 3 mal wöchentlich) 300 Plätze Friedr. Meyer, Edesheimerstr. 31
  • 1932 Corona-Theater (Saalkino), Edesheimer Str. 31, F: 415, Gr: 1908, 2 Tage, R, S, Kap: 1 M 280 I: Friedr. Meyer, ebenda
  • 1933 Corona-Theater (Saalkino), Edesheimer Str. 31, F: 415, Gr: 1908, 2 Tage, R. S, Kap: 1 M 280 I: Friedr. Meyer, ebenda