Eisenberg Scala Kinocenter

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht 2010
Eisenberg Scala Hinten.jpg
Der Saal bei der Eröffnung

Der Saal hatte für eine Kleinstadt schon eine erstaunliche Größe, was man am Bauvolumen noch heute sehen kann. Es wurde wohl aber schon früh eine Zwischendecke eingezogen, das Kino zog auf die ehemalige Balkonebene, darunter ein Laden.

Geschichte

  • Als 1952 das Kino im evangelischen Gemeindehaus geräumt werden musste, entschloss sich der Schwiegersohn des Betreibers ein neues Kino zu bauen.
  • Ende 1953 eröffnete Heinz Tisch das Scala mit einem der damals beliebten Heimatfilme und bot 570 Plätze in einem großen Saal mit Balkon, Loge und Parkett.
  • 1958 kaufte Tisch das Royal am Eisenberger Marktplatz, das sich jedoch nicht sehr lange hielt Tisch verpachtete die Räume und zog mit den „Royalsachen" ins Scala, wo er 1968 einen zweiten Kinosaal eröfffnete.
  • 1971 kam ein dritter Saal dazu.
  • Seit ein paar Jahren fuhrt Tisch das Eisenberger Kino nicht mehr selbst, sondern hat es verpachtet. (Quelle: Rheinpfalz 19.7.2003)

Kinodaten

  • 1956 Scala-Filmtheater Tel: 22, Postanschr: Grünstadt/Pfalz, Tiefenthalerstr. 7, I: J. Mayer u. A. Tisch PI: 571, Best: Kamphöner, Theaterstühle, 5 Tg., 7-8 V., tön. Dia, App: Bauer B 12 HJ, Verst: Klangfilm -20 Watt, Str: G. 220 Volt, 75 Amp., Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bildw.-Abm: 4,2x9,6
  • 1957 Scala-Filmtheater Friedrich-Ebert-Straße, Tel: 222, Postanschr: Grünstadt/Pfalz, Tiefenthaler Str. 7, I: J. Mayer u. A. Tisch. Gf: A. Tisch PI: 571, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 5 Tg., 7 V., 2 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Scala-Filmtheater Fr.-Ebert-Straße, Tel: 222, Postanschr: Grünstadt/Pfalz, Tiefenthaler Str. 7, I: J. Mayer u. A. Tisch I: 571, Best: Kamphöner, 5 Tg., 9 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959-1960 Scala-Filmtheater Fr.-Ebert-Straße, Tel: 222, Büro Grünstadt 2042, Postanschr: Grünstadt/Pfalz, Tiefenthaler Str. 7, I: J. Mayer u. A. Tisch PI: 571, Best: Kamphöner, 6 Tg., 9 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Scala-Filmtheater Fr.-Ebert-Straße, Tel: 222, Büro Grünstadt 2042, Postanschr: Grünstadt/Pfalz, Tiefenthaler Str. 7, I: J. Mayer u. A. Tisch PI: 571, Best: Kamphöner, 6 Tg, 9 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-Br, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971

Weblinks