Eisfeld Kammer-Lichtspiele (Gambrinus-Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Version vom 7. April 2016, 12:55 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge) (Kinodaten)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In den goldenen 20ern ... Man ging ins Kino beim 'Gambrinus' an der Hinteren Pforte ... Ungezwungen ging es im 'Gambrinus' an der Hinteren Pforte zu, direkt neben dem 'Kinematographischen Theater'. Hier verkehrten Arbeiter und Handwerker, auch Kinogäste löschten noch gern ihren Durst nach der Abendvorstellung. [1] [2]

Kinodaten

  • 1920 Gambrinus-Lichtspiele, Neulehnstraße 86, Sonnabend, Sonntag, Montag, 300 Plätze, Inh: Witwe Friedericke Schade, die Einrichtung dem Kaufmann Max Appunn, Herrenmühlenweg 158
  • 1921 Gambrinus-Lichtspiele, Webersberg, Naulehnstraße 86, Gr: 1918, 3 Tage, 250 Plätze, Inh: Max Appum, Herrenmühlenweg 158
  • 1925 kein Kino
  • 1927 Kammerlichspiele Eisfeld, Inh: Max Hintz, Sptg: Zwei- bis dreimal wöchentlich. Pr: Einmal wöchentlich. 280 Plätze
  • 1928 Kammer-Lichtspiele, Hinterpforte 4, Gr: 1919, 2 Tage, 300 Plätze, Inh: M. Stintz
  • 1929 Kammer-Lichtspiele, Hinterpforte 4, Gr: 1919, 2 Tage, 206 Plätze, Inh: M. Stintz, ebenda
  • 1930 Kammer-Lichtspiele, Hinterpforte 4, Gr: 1926, 2 Tage, 280 Plätze, Inh: M. Stintz, ebenda
  • 1931 Kammer-Lichtspiele, Hinterpforte 4, Gr: 1926, 2 Tage, 280 Plätze, Inh: M. Stlntz, ebenda
  • 1932 Kammer-Lichtspiele, Hinterpforte 4, Gr: 1926, 2 Tage, 280 Plätze, Inh: M. Stintz, ebenda
  • 1933 Kammer-Lichtspiele, Hinterpforte 4, Gr: 1926, 2 Tage, 280 Plätze, Inh: M. Stintz, ebenda
  • 1934 fehlt
  • 1937 Kammer-Lichtspiele, Hinterpforte 4, Gr: 1926, 2 Tage, 297 Plätze, Inh: M. Stintz, ebenda
  • 1938 Kammer-Lichtspiele, Hintere Pforte 4, Gr: 1.4.1924, 3-4 Tage, 297 Plätze, Inh: Max Stintz. ebenda
  • 1939 Kammer-Lichtspiele, Hintere Pforte 4, F: 42, Gr: 1.4.1924, Inh: Max Stintz, ebenda, 297 Plätze, 3-4 Tage
  • 1940 Kammer-Lichtspiele, Hintere Pforte 4, F: 48, Gr: 1.4.1924, Bühne: 6,5x1,5m, 297 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Max Bruno Stintz, ebenda
  • 1941 Kammer-Lichtspiele, Hintere Pforte 4, F: 48, Gr: 1.4.1924, Bühne: 6,5x1,5m, 417 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Max Bruno Stintz, ebenda
  • 1949 kein Eintrag
  • 1950 Kammer-Lichtspiele, 417 Plätze
  • 1991 Kammer-Lichtspiele (EX 31.03.), 292 Plätze, Eisfeld, Hintere Pforte 4, Inh. Südthüringer Filmtheater-GmbH