Eitorfer Lichtspiele, Modernes Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1929 Modernes Theater (Saalkino), Schützenburg, Brückenstr., Gr: 1927 I: Boceaciotheater Köln (Grasnik)
  • 1930 Modernes Theater (Saalkino), Schützenburg, Brückenstr, Nr. 26, Gr: 1927, 3 Tage 432 I: Paul Gassinger, Köln, Schildergasse 9, F: Norden Nr. 71621
  • 1931 Modernes Theater (Saalkino), Schützenburg. Brückenstraße 26 Gr: 1927, 3 Tage j I: Paul Gassinger, Eitorf
  • 1932
  • 1933 Modernes Theater (Saalkino), Schützenburg. Brückenstraße 26, Gr: 1927. 3 Tage 432 I: Paul Oassinger, Eitorf
  • 1934 Modernes Theater (Saalkino), Schützenburg, Adolf-Hitler-Str. Nr. 26. Gr: 1927, 2 Tage. R. S, Kap: Mech. Musik. T-F: Ja 400 P: Hans Grüßgen, Köln-Mülheim, Fürstenbergstraße 36, F: 60 489
  • 1935
  • 1937 Modernes Theater (Saalkino), Schützenburg, Adolf-Hitler-Straße Nr. 26, Gr: 1927, 3 Tage, S 356 I: Hubert Borgolte, Seligental bei Hennef/Sieg, und Hans Grüßgen, Essen, Messelstraße 12
  • 1938 Modernes Theater. Schützenburg, Adolf-Hitler-Straße 26, Gr: 1927, 3 Tage 356 I: Hubert Borgolte, Seligental bei Hennef/Sieg, und Hans Grüßgen, Essen. Messelstraße 12
  • 1939
  • 1940
  • 1941
  • 1949 Lichtspiele Brückenstraße 26. Inh.: Frau Margarete Borgolte, Seligenthal ü. Siegburg. Pl. 367
  • 1950 Lichtspiele Brückenstr. 26, I: Margarete Borgolte, Seligenthal ü. Siegburg 367 Pl. 3—4 Tg., 5—6 V.
  • 1952 Lichtspiele Brückenstr. 26, I. u. Gf. Margarete Borgolte, Seligenthal ü. Siegburg, Tel. Hennef 450. Pl: 367, 3—4 Tg, tön. Dia.
  • 1953 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, I. u. Gf. Margarete Borgolte, Seligenthal ü. Siegburg, Tel. 450 Hennef Pl. 400, 6 Tg., 7 V., tön. Dia
  • 1955 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, I. u. Gf. Margarete Borgolte, Seligenthal ü. Siegburg, Tel. 450 Hennef Pl. 400, 6 Tg, 7 V, tön. Dia
  • 1956 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, I: Margarete Borgolte, Priv. -Anschr: Seligenthal ü. Siegburg, Tel. Hennef Pl: 400, 6 Tg, 7 V, tön. Dia
  • 1956N Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26 Tel. 691 -Änd: I. Anni Hinkel -Änd: Priv.-Anschr. Burgstraße 6 -Änd: PI. 426 -Änd: 7 Tg., 8-10 V. App. Ernemann IX, Verst. Uniphon K, Str. 220/380 Volt, 20-25 Amp., Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal-Lichtton
  • 1957 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, Tel: 691, P: Frau Anni Hinkel Pl: 426, Best: Klappstühle, 7 Tg., 10-11 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon „K", Lautspr: Ufa-Tonfilm-Verstärker u. Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1958 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, Tel: 691, P: Frau Anni Hinkel PI: 427, Best: Euskirchener Stuhlfabrik, Klappstühle, 7 Tg, 8 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, Tel: 691, P: Frau Anni Hinkel, Gf: Willi Hinkel Pl: 427, Best: Euskirchener Stuhlfabrik, Klappstühle, 7 Tg, 8 V, 2 Spätvorst, tön. Dia App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, Tel: 691, P: Frau Anni Hinkel, Gf: Willi Hinkel Pl: 427, Best: Euskirchener Stuhlfabrik, Klappstühle, 7 Tg, 8 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, Tel: 523, P: Frau Anni Hinkel, Gf: Willi Hinkel, Privatadresse: Finkenweg 4 PI: 427, Best: Euskirchener Stuhlfabrik, Klappstühle, 7 Tg, 8 V, 2 Spätvorst, tön. Dra-N, Br, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Eitorfer Lichtspiele Brückenstr. 26, Tel: 523, P: Frau Anni Hinkel, Gf: Willi Hinkel, Privatadresse: Finkenweg 4 PI: 427, Best: Euskirchener Stuhlfabrik, Klappstühle, 7 Tg, 8 V, 2 Spätvorst, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL