Ellwangen Lichtspielhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

Unter der Adresse ist heute die Tanzschule Rühl zu finden. Das Anwesen wird dirch die Straßen: Dalkingerstraße, Marienstraße und Schöner Graben begrenzt, daher wohl die häufige Änderung der Adresse.

Geschichte

  • Das „Lichtspielhaus" in Ellwangen/Jagst, das von der Erbengemeinschaft Mürb betrieben wird, konnte sein 30-jähriges Bestehen feiern . Das Filmtheater 3/1955
  • Das alteingeführte „Lichtspielhaus" in Ellwangen/Jagst (Inh. Ing. Robert Deng-ler) ist jetzt auch auf Breitbild- und Cinema-Scope-Projektion (Bildgröße: 7,80 x 3,30 m) umgestellt worden und hat dazu eine neue Bild- und Tonanlage (2 BAUER B 11-Projektoren m. Kegelblende und Xenon-Lampen 2000 W. und eine Klangfilm-Gestellverstärkeranlage) erhalten, die von SIEMENS-Klangfilm Stuttgart (Ing. Alfons Jutz) projektiert und eingebaut wurde. Das Filmtheater 3/1959

Kinodaten

  • 1927 Lichtspielhaus Ellwangen. Jnh: Josef Miirb. Sptg: Sonnabend und Sonntag. 150 PI.
  • 1930
  • 1932-1933 Lichtspielhaus, Lange Straße 20 c, F: 336, Gr: 1925, 3 Tage, T-F: Klangfilm 150 I: Josef Mürb, ebenda
  • 1934 Lichtspielhaus, Lange Straße 20 c, Gr: 1925, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 150 I: Josef Mürb, ebenda
  • 1937 Lichtspielhaus, Lange Straße 20 c, F: 336, Gr: 1925, 3 Tage 145 I: Josef Mürb, Adolf-Hitler-Str. 20
  • 1938
  • 1940 Lichtspielhaus, Dalkingerstraße 1, F: 336, Gr: 1925, B: 4X8m, V, S 336/tgl. I: Maria Mürb Wwe., ebenda
  • 1941 Lichtspielhaus, Adolf-Hitler-Str. 43, F: 336, Gr: 1925, V,S, B: 6,5X2 m 336/tgl. I: Marie Mürb und Emma Dengler, ebenda
  • 1949 Lichtspielhaus Marienstraße 43, Tel. 336 Ellwangen. Inh.: Carl P. Langjahr, Ellwangen, Hallerstraße 18/11, Tel. 565 Ellwangen. Mit Dia 7 Tage Pl. 371
  • 1950 Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, P.: Carl P. Langjahr, Ellwangen, Hallerstr. 18/11. 371 Pl. 7 Tg., 2, So 3, Dia; App.: AEG-Euro M, Vst: Klangfilm, Str.: G.
  • 1952 °Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, I. u. Gf. Erbengemeinschaft Mürb Pl. 371, 7 Tg., 8—15 V., App. AEG Euro M, Vst. Europa-Junior-Klarton, Str. D. 220/380 Volt, 40 Amp., Bühne 2,5x6,5x4, Th.
  • 1953 Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, I. u. Gf. Erbengemeinschaft Mürb Pl. 371, 7 Tg., 8—15 V., App. AEG Euro M, Vst. Europa Junior Klarton, Str. D. 220/380 Volt, 40 Amp., Bühne 2,5x6,5x4, Th. ja
  • 1955 ° Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, I. u. Gf. Erbengemeinschaft Mürb Pl. 371, 7 Tg., 8—15 V., App. AEG Euro M, Vst. Europa-Junior-Klarton, Str. D. 220/380 Volt, 40 Amp., Bühne 2,5x6,5x4, Th.
  • 1956 Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, Postanschr.: desgl.,I.: Erbengemeinschaft MürbPl. 371, Best. Kamphöner, Klappsitze, teilw.Flachpolster u. Hochpolster, 7 Tg., 8-15 V.,App. AEG Euro M, Verst. Klangfilm, Str. D. 380 Volt, 2x35 Amp., Bühne: 2,5x6,5x42,5x6,5x4
  • 1956N
  • 1957 Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel: 336, h Erbengemeinschaft Mürb, Marie Mürb u. Emma Dengler Pl: 371, Best: Kamphöner u. Stüssel, teilw. Flach- u. Hochpolster, 6-7 Tg., 13-16 V., App: AEG Euro M, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klarton
  • 1958 Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, I: Erbengemeinschaft Mürb Pl: 370, Best: Kamphöner, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 11-16 V, 2-5 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1959
  • 1960 Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, I: Emma Dengler Pl: 370, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 11 V, 2-3 Sondervorst, Dia u. tön. Dia, App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35, Th, O.
  • 1961 Lichtspielhaus Marienstr. 43, Tel. 336, I: Emma Dengler PI: 370, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 10 V, 2-3 Sondervorstellungen, tön. Dia-N, App: Bauer B 8 B, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Konzertveranst. möglich
  • 1962 Lichtspielhaus Marienstr, 43, Tel. 336, I: Emma Dengler PI: 370, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 10 V., 2-3 Sondervorstellungen, tön. Dia-N, App: Bauer B 8 B, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Konzertveranst. Möglich
  • 1971

Weblinks

Seite der Tanzschule Rühl