Emden Cinestar

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In Emden entstand im Jahr 2002 ein Multiplexkino, das das alte Kino-Center nicht verdrängte. Die Eröffnung des neu erbauten Cinestar an der Abdenastraße 15 im Jahr 2002 löste auch hier Abwanderungstendenzen aus. Das kleine Multiplex mit sechs Sälen und insgesamt 916 Plätzen wird von der Lübecker Firma „Kieft & Kieft Filmtheater“ als Verzehrkino betrieben, das gezeigt Programm entspricht dem Top 10-Mainstram. Im Rahmen des Emder Filmclub, der inzwischen aus dem Center umgezogen ist, und in der hauseigenen Programmschiene „CineArt“ werden auch Filme gezeigt, die dem Angebot der Großstadt-Programmkinos ähneln. aus: Stephan Bents (2004)

Adresse

Cinestar Emden
Abdenastrasse 15
26721 Emden
Tel: 04921-589580

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 278 Digital 3D HFR 6,70 m x 15,40 m Dolby Digital 5.1
2 183 Digital 3D HFR 5,40 m x 12,30 m Dolby Digital 5.1
3 91 Digital 3D HFR 4,00 m x 8,70 m Dolby Digital 5.1
4 91 Digital 3D HFR 4,00 m x 8,80 m Dolby Digital 5.1
5 189 Digital 3D HFR 5,40 m x 12,30 m Dolby Digital 5.1
6 91 Digital 3D HFR 4,00 m x 8,60 m Dolby Digital 5.1

Weblinks