Emmendingen Zentral-Theater: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kinodaten)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 +
In diesem Monat feiert das Zentral Theater Emmendingen sein 50iähriges Bestehen. Im Dezember 1912 öffnete es seine Pforten als eines der ersten großen Kino-Zweckbauten in einer kleinen Stadt. Sein Besitzer und Erbauer, der Architekt Ernst Ambs, ein Pionier des Deutschen Lichtspielwesens, starb 1947. Seither führt sein Sohn Karl-Ernst Ambs, langjähriges Vorstandsmitglied des WdF Baden, das Theater. Als Emmendingen nach dem Kriege einige Jahre Sitz der Direktion der Klangfilm war, benutzte diese das Zentral-Theater als Versuchstheater. In ihm wurden die neuen Verstärker- und Lautsprecheranlagen erprobt. Nach einem Umbau 1954 erfolgte die Einrichtung von Cinemascope auf Licht- und Magnetton.[[Film-Echo|aus: Film-Echo 1962-99]]
 +
 +
----
 +
 
Das „Central-Theater" in Emmendingen, das auf eine glänzende Vergangenheit zurückblicken kann, ist ein bedauerliches Opfer der Zeit geworden. K. E. Ambs hat den Betrieb zum 1. Oktober 1967 aufgelöst. Inzwischen wird dort ein Supermarkt eingerichtet. [[Das Filmtheater|aus: Das Filmtheater 1967]]
 
Das „Central-Theater" in Emmendingen, das auf eine glänzende Vergangenheit zurückblicken kann, ist ein bedauerliches Opfer der Zeit geworden. K. E. Ambs hat den Betrieb zum 1. Oktober 1967 aufgelöst. Inzwischen wird dort ein Supermarkt eingerichtet. [[Das Filmtheater|aus: Das Filmtheater 1967]]
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
Zeile 21: Zeile 25:
 
*[[1958]]-[[1959]] Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, I: Ernst Ambs KG, Gf: Karl-Ernst Ambs Pl: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, ton. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1:2,55  
 
*[[1958]]-[[1959]] Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, I: Ernst Ambs KG, Gf: Karl-Ernst Ambs Pl: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, ton. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1:2,55  
 
*[[1960]] Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, I: Ernst Ambs K.G., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1:2,55  
 
*[[1960]] Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, I: Ernst Ambs K.G., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1:2,55  
*[[1961]] Zentral-Theater Markgrafenstr. 12, Tel: 432, I: Ernst Ambs K.G., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, FKTg: von Zeit zu Zeit, donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: 2 Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
+
*[[1961]]-[[1962]] Zentral-Theater Markgrafenstr. 12, Tel: 432, I: Ernst Ambs K.G., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, FKV: 1 x monatl. donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
*[[1962]] Zentral-Theater Markgrafenstr. 12, Tel: 432, I: Ernst Ambs K.G., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, FKV: 1 x monatl. donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
+

Aktuelle Version vom 27. Juni 2019, 10:47 Uhr

Geschichte

In diesem Monat feiert das Zentral Theater Emmendingen sein 50iähriges Bestehen. Im Dezember 1912 öffnete es seine Pforten als eines der ersten großen Kino-Zweckbauten in einer kleinen Stadt. Sein Besitzer und Erbauer, der Architekt Ernst Ambs, ein Pionier des Deutschen Lichtspielwesens, starb 1947. Seither führt sein Sohn Karl-Ernst Ambs, langjähriges Vorstandsmitglied des WdF Baden, das Theater. Als Emmendingen nach dem Kriege einige Jahre Sitz der Direktion der Klangfilm war, benutzte diese das Zentral-Theater als Versuchstheater. In ihm wurden die neuen Verstärker- und Lautsprecheranlagen erprobt. Nach einem Umbau 1954 erfolgte die Einrichtung von Cinemascope auf Licht- und Magnetton.aus: Film-Echo 1962-99


Das „Central-Theater" in Emmendingen, das auf eine glänzende Vergangenheit zurückblicken kann, ist ein bedauerliches Opfer der Zeit geworden. K. E. Ambs hat den Betrieb zum 1. Oktober 1967 aufgelöst. Inzwischen wird dort ein Supermarkt eingerichtet. aus: Das Filmtheater 1967

Kinodaten

  • 1918 Zentral-Theater, Markgrafenstr. 12 — Fspr.: 17 300 Plätze Fritz Vollrath, Romanei 2
  • 1920 Zentral-Theater, Markgrafenstr. 12 — Fernsprecher 17 — Gegr. 1909 — H. (Sp. Sonnabend und Sonntag) 260 Plätze Fritz Vollrath, Moltkestr. 6 — Fernspr. 105 Gf.: Georg Stahl
  • 1921 Zentral-Theater, Markgrafenstraße 12, F: 17, Gr: 1919, H. (Sonnabend, Sonntag) 260 I: Fritz Vollrath, Moltkestr.6, F: 105.
  • 1925 Zentral-Theater, Markgrafenstraße 12, F: 132, Gr: 1912, 3 Tage 300 I: Ernst Ambs. Architekt, F: 132, Schwarzwaldstr. 22
  • 1927 °Central-Theater Emmendingen, Markgrafenstr. 12. FA: 432. TA: Zantral-Theater. Inh: Ernst Ambs. Sptg: Sonnabend, Sonntag und Montag. Pr: Sonnabend. 300 Pl.
  • 1928 Zentral-Theater, Markgrafenstraße 12, F: 432, Gr: 1912, 3 Tage, I 400 I: Ernst Ambs, Architekt, Baumgartner Straße 22. F: Nr. 432
  • 1929 Zentral-Theater, Markgrafenstraße 12. F: 432. Gr: 1912, 3 Tage. R 300 I: Ernst Ambs. Architekt, Baumgartner Straße 22. F: Nr. 432
  • 1930 Zentral-Theater, Markgrafenstr. 12 F: 432, Gr: 1912, 3 Tage, R. Kap: 2 M. 400 I: Ernst Ambs, Architekt, Baumgartner Straße 22, F: 432
  • 1932-1934 Zentral-Theater. Markgrafenstraße Nr. 12, F: 432, Gr: 1912, 4 Tage, R, T-F: Klangfilm 400 I: Ernst Ambs. Baumgartnerstr. Nr. 22. F: 432
  • 1937-1938 Zentral-Theater. Markgrafenstraße Nr. 12, F: 432, Gr: 1911, 4 Tage 450 I: Ernst Ambs. Baumgartnerstr. Nr. 22. F: 432
  • 1940-1941 Zentral-Theater, Markgrafenstraße 12, F: 432, Gr: 1911 460/tgl. I: Ernst Arnos, Baumgartnerstraße 22, F: 432
  • 1949 Zentral-Theater Markgrafenstrafle 11-12, Tel. 432 Emmendingen. Inh.: Ernst Ambs KG., Emmendingen, Baumgartnerstraße 22, Tel. 432 Emmendingen. Geschf.: Karl Ernst Ambs. Mit Dia 6 Tage Pl. 460
  • 1950 Zentral-Theater Markgrafenstr. 10—12, Tel.: Ernst Amb K. G., Emmendingen, Markgrafenstr. 10—12, Gf.: Karl-Ernst Ambs, Emmendingen,. Baumgartnerstr. 22. 460 Pl. 7 Tg., 1—3 V., Dia; App.: 2 Bauer B 8, Vst.: Eurodyn u. Junior, Str.: G. Z2 Volt, 45 Amp., O. ja.
  • 1952 Zentral-Theater Markgrafenstr. 10—12. Tel. 432, I. Ernst Ambs, K. G. Emmendingen Markgrafenstraße 10—12, Gf. Karl-Ernst Ambs, Emmendingen, Baumgartnerstr. 22. Pl. 510, 7 Tg. 7—10 V. tön. Dia. Add. 2 Bauer B 8, Klangfilm ML, Str. G. 220Volt, 75 Amp.
  • 1953-1955 Zentral-Theater Markgrafenstr. 10—12, Tel. 432, I. Ernst Ambs K.G., Emmendingen, Baumgartnerstraße 22, Gf. Karl-Ernst Ambs, Emmendingen Pl. 510, 7 Tg., 9—10 V., tön. Dia, App. 2 Bauer B 8, Vst. Klangfilm ML, Str. G. 220 Volt, 75 Amp.
  • 1956 Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, Postanschr: desgl., I: Ernst Ambs KG, Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, 50 Amp., Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope, 3-Kanal, Breitwandart: Schumann, Bildw.-Abm: 3,6x8,8
  • 1957 Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, I: Ernst Ambs KG., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg., 11-12 V., 2-3 Mat.- Spätvorst. (14tägig), tön. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35 u. 1:2,55
  • 1958-1959 Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, I: Ernst Ambs KG, Gf: Karl-Ernst Ambs Pl: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, ton. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Zentral-Theater Markgrafenstr. 10-12, Tel: 432, I: Ernst Ambs K.G., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Holz, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961-1962 Zentral-Theater Markgrafenstr. 12, Tel: 432, I: Ernst Ambs K.G., Gf: Karl-Ernst Ambs PI: 460, Best: Löffler, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2 Spätvorst, FKV: 1 x monatl. donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage