Eppelheim Filmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Die allein am Platze befindliche „Filmbühne" in Eppelheim (200 Klappsitze, ohne CS) ist den Modernitätsansprüchen und der erdrückenden Nachbarschaftskonkurrenz von Heidelberg und Mannheim zum Opfer gefallen und vor kurzem aufgegeben worden. aus: Das Filmtheater 1966
  • Das Kino existiert 2007 nicht mehr, das Gelände ist heute ein Parkplatz.

Kinodaten

  • 1953 Filmbühne Hauptstr. 104, Tel. 22 27, I. Wilhelm Reinecke, Heidelberg, Kaiserstr. 31 PI. 180, 7 Tg., 7 V., tön. Dia, App. HahnGoerz II, Vst. Tonfunk, Str. D. 380 Volt, 30 Amp., Bühne 3x4
  • 1955 Filmbühne Hauptstr. 104, Tel. 22 27, I. Wilhelm Reinecke, Heidelberg, Kaiserstr. 31 Pl. 180, 7 Tg., 7 V., tön. Dia, App. Hahn- Goerz II, Vst. Tonfunk, Str. D. 380 Volt, 30 Amp., Bühne 3x4
  • 1956 Film-Bühne Hauptstr. 104,Tel: 73 527 Heidelberg, Postanschr: Luisenstr. 34, I: Wilhelm Reinecke. PI: 180, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 7 V., tön. Dia, App: Hahn-Goerz II, Verst: Tonfunk, Str: D.-W. 220/380 Volt, Tonsyst: Lichtton
  • 1957 Film-Bühne Hauptstr. 107, Tel: 73527 Heidelberg, Postanschr: Luisenstr. 34, |: Wilhelm Reinecke PI: 180/200, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 11-12 V., 1 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, App: Hahn-Goerz II, Verst: Tonfunk, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958-1960 Film-Bühne Hauptstr. 149, Tel: 73527 Heidelberg, Postanschr: Luisenstr. 34, I: Wilhelm Reinecke PI: 200, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10-11 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Hahn-Goerz II, Verst: Tonfunk, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Film-Bühne Hauptstr. 149, Tel: 73527 Heidelberg, Postanschr: Schützenstr. 13, I: Wilhelm Reinecke PI: 200, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10-11 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Hahn-Goertz II, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Tonfunk, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 Film-Bühne Hauptstr. 149, Tel: 73527 Heidelberg, Postanschr: Luisenstr. 34, I: Wilhelm Reinecke PI: 200, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10-11 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Hahn-Goerz II, Verst: Tonfunk, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85