Eppenbrunn Central-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Arno Dietrich eröffnete in Eppenbrunn/Pfalz seine Central - Lichtspiele mit 200 Sitzplätzen. Die Bestuhlung lieferte die Firma Löffler. Die technische Einrichtung vervollständigen Zeiss Ikon - Projektoren und eine Lautsprecheranlage von Telefunken. Die Beleuchtung lieferte die Firma Hans Fischer, Oettingen. Der neue Film 90/1956

Kinodaten

  • 1956N Central-Lichtspiele Bergstr. 6, Tel: 204 Trulben, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: Pirmasens-Hbf., I: Arno Dietrich u. Martha Dietrich PI: 270, 3 Tg., 1-2 V., App: Klangfilm u. Zeiss Ikon TK 35, Str: W. 220 Volt, Ton- syst: Lichtton Spielorte: 15
  • 1957 Central-Lichtspiele Bergstr. 6, Tel: 204 Trulben, Vers.-Bf: Pirmasens-Hbf., I: Arno Dietrich PI: 200, Best: Löffler, teilw. Polster, 2-3 Tg., 2-3 V., 1 Mat.-Spätvorst., App: Zeiss Ikon TK 35, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85 Spielorte: 7