Erding Rathaus-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erding Rathaus-Lichtspiele 1967.jpg

Geschichte

Bereits drei Jahre zuvor - am 17. September 1954, um 17.30 Uhr - war zum ersten Mal in den "Rathaus Lichtspielen", Landshuter Straße Nummer sechs, ein Kinostreifen über die Leinwand gelaufen. " Wir zeigen den neuen deutschen Farbfilm", hieß es in der Einladung zur Premiere. Herzschmerz garantierte bereits der Titel: "... und ewig bleibt die Liebe". Der im "Constantin – Film - Verleih " und auf Agfacolor herausgebrachte Streifen wurde im Kalmowicz - Kino "in Anwe senheit des Bundesfilmpreisträgers Claus Biederstaed" gezeigt. [1]


In Erding entstanden die 500 Personen fassenden Rathaus- Dichtspiele,. Planung: Stadtbaumeister a. D. Schmid. Innendekoration in den Farben Beige, Rosa, Gelb, Rot und Ocker. Über mit Glaswollegepolsterten Wänden ist abwaschbarer Kunststoff gespannt und rautenförmig abgesteppt. Das Haus ist für CinemaScope eingerichtet. Lieferfirmen: Siemens-Klangfilm, Auer, Max Kraus, Renauer und Weigl. Der neue Film 94/1954

Weblinks

www.allekinos.com

Kinodaten

  • 1956 Rathaus-Lichtspiele Landshuter Str. 6, Tel. 2141, Postanschr.: desgl., I.: Dorothea Falkner, Priv. -Anschr.: München-Pasing, Anton-Pichler-Str. 17 Pl. 450, Best. Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 1 Matinee-Vorst., App. BauerB8A, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. D. 120/220 Volt, 30 Amp., Bild- u. Tonsyst. -. Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: Sonora, Gr. -Verh. 1: 1, 40, 1: 1, 85, 1: 2, 35, Bühne 10x1, 8x5
  • 1957-1959 Rathaus-Lichtspiele Landshuter Str. 6, I: Rudolf Kalmowicz Pl: 450, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 10-12 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, Var.
  • 1960 Rathaus-Lichtspiele Landshuter Str. 6, Tel: 2141, I: Rudolf Kalmowicz Pl: 450, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 10 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn (Siemens), Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, Var, O.
  • 1961-1962 Rathaus-Lichtspiele Landshufer Str. 6, Tel: 2141, I: Rudolf Kalmowicz Pl: 450, Best: Kamphöner, Hochpolster, 6 Tg., 9 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn (Siemens), Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., Var., O.