Erftstadt Glück-Auf-Lichtspiele Liblar

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Graf Spee-Lichtspiele in Liblar i. W., bisherige Inhaberin Frau Adele Nelles, gingen in den Besitz von Frau Gertrud Wirfs über. Neuer Theatername: Glückauf-Lichtspiele. Der neue Film 54/1955

Kinodaten

  • 1934 Kein Kino
  • 1935
  • 1937
  • 1938 Glückauf-Lichtspiele, Bahnhofstr. 15, zurzeit geschlossen
  • 1939
  • 1940
  • 1941
  • 1952 Glückauf-Lichtspiele Bahnhofstr. 15, I. Gebr. Brauweiler KG, Euskirchen, Veybachstr. 2, Tel. 3 251, Theater, Gf. Hermann Brauweiler, Euskirchen, Wilhelmstr. 3. Pl: 307, 4 Tg, 4—7 V, Dia, App. Ernemann II, Vst. Seifert.
  • 1953 Graf-Spee-Lichtspiele Liblar Bahnhofstr. 15, Tel. 455 Lechenich, I. Adele Nelles, Köln-Ehrenfeld, Heidemannstr. 21 Pl. 308, 6—7 Tg., 7—8 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Seifert, Str. W. 80 Volt, 80 Amp., Bühne 12x3x3
  • 1955 °Graf-Spee-Lichtspiele Liblar Bahnhofstr. 15, Tel. 455 Lechenich, I. Adele Nelles, Köln-Ehrenfeld, Heidemannstraße 21 Pl. 308, 6—7 Tg., 7—8 V„ tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Seifert, Str. W. 80 Volt, 80 Amp., Bühne 12x3x3 PI 300, 2—5 Tg., 5—7 V., App. Ernemann, Vst. Seifert, Str. G. 220/380 Volt, 50 Amp., Bühne 9x4x3,5, Th.
  • 1956 Glückauf-Lichtspiele Bahnhofstr. 15, Tel: 455 Lechenich, I: Trude Wirhs Pl: 308, 6-7 Tg, 7-8 V, tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Seiffert, Str: W. 80 Volt, 80 Amp, Bühne 12x3x3
  • 1957 °Glück-auf-Lichtspiele Bahnhofstr. 15, Tel: 455 Lechenich, l:Trude Wirhs, Bahnhofstr. 28 PI: 308, 6-7 Tg, 7-8 V, tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Seiffert
  • 1958 °Glück-auf-Lichtspiele Bahnhofstr. 15, Tel: Lechenich 455, I: Trude Wirhs. Priv.-Anschr: Bahnhofstr. 28 PI: 308, 6-7 Tg., 7-8 V., tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Seiffert
  • 1959 Glück-auf-Lichtspiele Bahnhofstr. 15, Tel: Lechenich 455, 1: Käthe Feiten, Priv.-Anschr: Bahnhofstr. 28 PI: 308, 6-7 Tg, 7-8 V, tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Seiffert
  • 1960 Glück-Auf-Lichtspiele Bahnhofstr. 15, Tel: Lechenich 455,1: Käthe Feiten, Priv.-Anschr: Bahnhofstr. 28 Pl: 308, 6-7 Tg, 7-8 V, tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Seiffert
  • 1961 Ta-Ki-Bar Bahnhofstr. 15, Tel: Lechenich 556, I: Käthe Feiten, Priv.-Anschr: Liblar, Karl- Schurz-Str. 109/111 PI: 308, 6-7 Tg, 7-8 V, tön. Dia-Br, App: Ernemann Vll B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Seiffert, N
  • 1962