Erkner Movieland (Vorwärts-Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Postkarte 1967, Vorwärts-Lichtspiele
Ansicht um 1970
Kino Movieland Erkner
Friedrichstr. 58
15537 Erkner
Telefon: 03362-3668

Geschichte

Das Kino “Movieland” ersetzt das 1957 in vielen freiwilligen Aufbaustunden der Erkneraner errichtete Kino “Vorwärts“. Die Neubauten rund um das alte Kino werden Ende der 70er Jahre errichtet, nachdem Anfang der 60er zunächst eine alte Möbelhalle neben dem Kino abgerissen wurde. Erkneraner Kalender 2007

"die ehemaligen "Vorwärts Lichtspiele" in Erkner heißen jetzt Kino Movieland" aus berlin-online 21.9.2000

Die Eröffnung des Movieland mit 2 Sälen (Kino 1: 129 Plätze, Kino 2: 55 Plätze) erfolgte 1996. [1]

1995: Bereits Ende diesen Jahres soll dort, wo einst das Lichtspieltheater "Vorwärts" stand und sich jetzt eine große Baugrube auftut, das neue Kinocenter inklusive Bierpub, Restaurants, Drogerie und Getränkefachmarkt stehen. [2]

1996: Zum Bahnhof: "hier hängt noch der leere Schaukasten vom Kino "Vorwärts", das schon vor zwei Jahren dicht machte." [3]

Kinodaten

Geschäftsleitung: André Keller

  • 1991 Vorwärts, Karl-Marx-Str. 58/59, 288 Plätze
  • 1991 Vorwärts, 288 Plätze, Erkner, Karl-Marx-Str., Inh. Oberländer Filmtheater-GmbH i.G.
  • 1992 Vorwärts, 288 Plätze, Erkner, Karl-Marx-Str., Inh. Oderländer Filmtheater-GmbH i.G., August-Bebel-Str. 133, 1240 Fürstenwalde/Spree, Tel. 03361/2114
  • 1993 Oberländer Filmtheater, 288 Plätze, 15537 Erkner, Karl-Marx-Str., Tel. 03362/3668, Inh: Oderländer Filmtheater-GmbH, 15517 Fürstenwalde/Spree, August-Bebel-Str. 133
  • 1995 Vorwärts, 288 Plätze

Weblinks