Erlangen CineStar

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Erlangen, Nürnberger Straße 31; vorher „Quelle“, ab 1. März 1993 Hertie, 1996 geschlossen, heute „Cinestar Kino“ und diverse Geschäfte. [1]

Das Cinestar Erlangen wurde am 4. Dezember 1997 mit 10 Sälen und 1967 Sitzplätzen eröffnet. Es entstand als Neubau in der Innenstadt.

Adresse

Cinestar Erlangen
Nürnberger Strasse 31
91052 Erlangen
Tel: 09131-8100850

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 208 Digital 3D HFR 4,60 m x 14,80 m Dolby Digital 5.1
2 466 Digital 3D HFR 4K 8,10 m x 17,50 m Dolby Digital 5.1
3 147 Digital 3D HFR 5,10 m x 9,60 m Dolby Digital 5.1
4 169 Digital 3D HFR 5,20 m x 10,10 m Dolby Digital 5.1
5 119 Digital 3D HFR 4,60 m x 9,70 m Dolby Digital 5.1
6 147 Digital 3D HFR 5,10 m x 9,50 m Dolby Digital 5.1
7 137 Digital 3D HFR 5,10 m x 9,50 m Dolby Digital 5.1
8 206 Digital 3D HFR 5,10 m x 13,30 m Dolby Digital 5.1
9 258 Digital 3D HFR 4K 5,60 m x 13,40 m Dolby Digital 5.1
10 119 Digital 3D HFR 4,60 m x 9,70 m Dolby Digital 5.1

Weblinks