Erlensee Neues Theater, Stern-Lichtspiele Rückingen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erlensee Neues Theater.jpg
Erlensee Neues Theater 2.jpg
Erlensee Neues Theater 3.jpg

Geschichte

Noch heute gibt es das Gasthaus Stern (als Taverna Stern). Daneben ist ein typischer Kinoeingang zu sehen, auch der Kinosaal existiert noch, dort ist heute ein Fotoatelier. Die Umbennenung 1956 von Stern-Lichtspiele in Neues Theater mit gleichzeitiger Veränderung der Hausnummer von 60 in 62 lässt vermuten, dass das Kino zuerst in Saal des Gasthauses im ersten Obergeschoss war, und 1956 ein Neubau daneben errichtet wurde.

Kinodaten

Name
  • 1937- Stern-Lichtspiele
  • 1956- Neues Theater
Adresse
  • 1937- Hauptstraße 60
  • 1956- Hauptstraße 62
Inhaber
  • 1937- Gotthard Stein
Ausstattung
  • 1937 2 Tage 180
  • Plätze 210, 172 ab 53, 346 ab 56,
  • App. Ernemann II, Bauer ab 56,
  • Verst. Klangfilm Europa Junior, Cinevox II ab 53, Telefunken ab 56,
  • Lautspr.
  • Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh : 1:2,35 ab 56
  • Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL ab 61