Eschwege Palette-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1958 Palette, Niederhauer Str. 2, Tel: 3141, Inh: Amalie Brosig u. H. W. Loos, Gf: Hannelore Brosig, PI: 199, Best: Römer, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Palette, Niederhauer Str. 2, Tel: 3141, Inh: Amalie Brosig u. H. W. Loos, Gf: Hannelore Brosig, Pl: 199, Best: Römer, teilw. Flach- Hochpolster, 7 Tg, 15-21 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Uniphon, Bild- Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Palette, Niederhauer Str. 2, Tel: 3141, Inh: Amalie Brosig u. H. W. Loos, Gf: Hannelore Brosig, PI: 199, Best: Römer, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 15-21 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Palette, Niederhauerstr. 2, Tel: 3141, Inh: Amalie Brosig u. H. W. Laos, Gf: Hannelore Brosig, PI: 199, Best: Römer, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 11-18 V., FKTg; 1 x wöchentl., unregelmäßig, tön. Dia-N, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage
  • 1962 Palette, Niederhonerstr. 2, Tel: 3141, Inh: Dr. Viktor Brosig u. H. W. Loos, PI: 199, Best: Römer, teilw. Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 11-18 V, FKTg: 1 x wöchentl, unregelmäßig, tön. Dia-N, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage
  • 1971 Palette-Filmtheater, Niederhoner Str.2, T: 3141, Inh: Franz Gahler, 232 Plätze