Eschweiler Lichtspiele Weisweiler

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Lichtspiele in Weisweiler (Rhld.), bisheriger Inhaber Peter Schönbrenner, wurden von der neugegründeten Weisweiler Filmtheater GmbH, übernommen. Geschäftsführer: Dr. Wolfram Engelbrecht, Eschweiler. Der neue Film 13/1955

Kinodaten

  • 1920 Weisweiler Lichtspielhaus, Lindenallee (Sp. Sonnabend, Sonntag) 350 Plätze Arnold Vinken, Lindenallee
  • 1921 Weisweiler Lichtspielhaus, Lindenallee (Sonnabend, Sonnt.) 350 I: Arnold Vinken, Lindenallee.
  • 1924
  • 1925 Kein Kino
  • 1952 Lichtspiele Lindenallee, Tel. Düren 2 012, Vers.Bhf.: Düren/Rhld, I. Peter Schönbrenner, Düren-Birkesdorf, Dürenerstr. 35. Pl: 350, 4 Tg, 4—6 V, Dia, App. Ernemann II, Th. ja.
  • 1953 Lichtspiele Lindenallee, Tel. 20 12 Düren, Bhf. Düren/Rhld., I. u. Gf. Peter Schönbrenner, Düren-Birkesdorf, Dürener Str. 35 Pl. 350, 5 Tg., 6—8 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Th. ja, O. ja
  • 1955 Lichtspiele Lindenallee, Tel. 28 52 Düren, Bhf. Düren/Rhld., I. u. Gf. Peter Schönbrenner, Düren-Birkesdorf, Dürener Str. 35 PI. 350, 5 Tg., 6—8 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Th., O.
  • 1956 Zentral-Theater Lindenallee 15, Tel: 2941, Postanschr: desgl, I: Weisweiler Filmtheater GmbH, Priv. -Anschr: Eschweiler, Parkstr. 15, Gf: Dr. Wolfram Engelbrecht Pl: 350, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg, 7 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Seiffert, Str: D. 380 Volt, Bildu. Tonsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton
  • 1957 Zentral-Theater Lindenallee 15, Tel: 2941, I: Weisweiler Filmtheater GmbH, Gf: Dr. Wolfram Engelbrecht PI: 350, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg, 7 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Seiffert, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Central-Theater Lindenallee 45, Tel: 2941, I: Weisweiler Filmtheater GmbH., Gf: Dr. Wolfram Engelbrecht PI: 383, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 7 V, 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann Vll b, Verst: Seiffert, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Central-Theater Lindenallee 45, Tel: 2941, I: Weisweiler Filmtheater GmbH, Gf: Dr. Wolfram Engelbrecht Pl: 383, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 6 Tg, 7 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann VII b, Verst: Quan- tavox, Lautspr: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Central-Theater Lindenallee 45, Tel: 2941, I: Weisweiler Filmtheater GmbH, Gf: Dr. Wolfram Engelbrecht Pl: 383, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 6 Tg, 7 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann Vll b, Verst: Quantavox, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35