Espelkamp Elite Mittwald

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In Espelkamp-Mittwald (Krs. Lübbecke i. W.) eröffnete die Friedrich Kahau KG. auf eigenem Grundstück das Elithe- Theater mit 451 Sitzplätzen. Geschäftsführer ist Friedrich Katern. Im Zuschauerraum pastellfarbene Wandverkleidungen, eine beachtlich breite Bühnenfront mit geschmackvollem Hauptvorhang, bequemes Kinogestühl und interessante Deckengestaltung. Auch die Vorräume .sind modern und behaglich eingerichtet. Technisch wurde das Elithe-Theater mit Ernemann IV-Projektoren, Zeiss Ikon-Tonanlage (Lichtton) und CinemaScope-Bildwand ausgestattet. Der neue Film 47/1956

1978 wurde in Espelkamp ein Servicekino mit Rauchererlaubnis eröffnet. (wohl nach Umbau) Am 1.Januar 1991 löste Karl-Heinz Meier von der Lichtburg Quernheim ein altes Versprechen an seinen Herforder Kollegen Wolfgang Heinemann ein, der bis dato das "Elite" Verzehrkino in Espelkamp betrieb. Aus Gesundheitsgründen wollte Heinemann das Kino abgeben und es war dessen Herzenswunsch, daß sein Kollege Meier das "Espelkamper Lichtspieltheater"(daher "Elite") weiterführte. aus der Geschichte der Lichtburg Quernheim (archiviert bei archive.org) K.-H. Meier 19.11.06

Weblinks

zum Kino

Bilder

145.JPG
Foto © ?

Kinodaten

  • 1956N Elithe -Mittwald, Rathausplatz, Tel: 109, Postanschr. desgl., I: Friedrich Kahrau KG, Priv.-Anschr: Schweidnitzer Weg 4 PI: 451, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 4-7 Tg, 10 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal-Lichtton, VistaVision, Bildw.-Abm: 5x10, O.
  • 1957 Elithe -Mittwald, Rathausplatz, Tel: 109, I: Friedrich Kahrau KG. Pl: 451, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 10 V, 5 Mat.-/. Spätvorst., App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Lautspr: Breitstrahlergr, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, O.
  • 1958 Elithe -Mittwald, Breslauer Str., Tel: 109, I: Friedrich Kahrau KG. PI: 451, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Lautspr: Breitstrahlengr, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 Elithe -Mittwald, Breslauer Str., Tel: 109, I: Friedrich Kahrau KG. Pl: 451, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia-, App: Ernemann, Verst: Klang Film, Lautspr: Breitstrahlengr, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th, O.
  • 1960 Elithe -Mittwald, Breslauer Str., Tel: 109, I: Friedrich Kahrau KG. Pl: 451, Best; Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 17 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Lautspr: Breitstrahlengr, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 Elithe -Mittwald, Rathausplatz, Tel: 109, I: Friedrich Kahrau KG. PI: 451, Best- Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, FKTg: lx wöchentl, donnerstags, FKV: 1 x monatl, tön. Dia-N, App: Ernemann, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Breitstrahlengr Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1962 Elithe -Mittwald, Rathausplatz, Tel: 109, I: Friedrich Kahrau KG. PI: 250, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, FKV: gelegentl. donnerstags, tön. Dia-N, App: Ernemann, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Breitstrahlengr, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
    „Studio Espelkamp" Rathausplatz, Tel: 109, Postanschr: Postfach 82, I: Friedrich Kahrau KG. PI: 100, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 5-7 Tg, 8 V, FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, App: Bauer Sonolux II, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, N
  • 1971 Elithe-Lichtspiele Rathausplatz, T: 109 I: Fritz Werkmeister, 378 P. Post: Postfach 88