Essen Ufa-Palast, Grand Filmpalast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Foyer bei der Eröffnung

Geschichte

  • 48 Stunden nach erfolgter Gründung der Ufa-Theater AG. in Düsseldorf konnte Direktor Arno Hauke in Essen das 43. Ufa-Theater eröffnen. Es war ein feierlicher Festakt in Gegenwart zahlreicher Ehrengäste, darunter auch Oberbürgermeister Dr. Toussaint, Oberstadtdirektor Greinert und Bundestagsabgeordneter Richard Muckermann. Außer Hannerl Matz waren noch Hannelore Bollmann und Hans Moser nach Essen gekommen, von den Premierengästen („Der Kongreß tanzt") mit reichem Applaus empfangen. Der Ufa-Palast in Essen, der von Carl Wilheims geleitet wird, überrascht durch seine gewagte Farbzusammenstellung und die großzügige Raumtechnik. Durch eine große verglaste Eingangsfront gelangt man in den Kassenraum, über zwei geschwungene Treppen in das Foyer, das von 13 Meter langen Fenstern beherrscht wird. Der Innenraum — 45 m lang, 20 m breit und 8,50 m hoch — mit seinen 1120 Sitzplätzen wirkt durch seine Eleganz. Die Architekten-Gemeinschaft Dipl.-Ingenieur Ewald und Hugo Brecklinghaus sowie Dipl.-Ing. Klüppelberg und Dipl.-Ing. Lichtenhahn entwickelte hier einen völlig neuen Stil der Filmtheater-Architektur. In dem bunten Farbenspiel hebt sich besonders das Himbeerrot und Lila der Sesselpolster ab. Die durch Lamellen abgestuften Wände aus Rigips-Material sind in den verschiedensten lichten Tönen gehalten. Der Vorhang: goldfarben. In der Mitte des Saales sind die Logen-Plätze untergebracht. Die technische Planung lag in den Händen von Dipl.-Ing. Fritz Wilken (Ufa-Handel, Düsseldorf). Es sind sämtliche Bild- und Tonverfahren installiert worden. Die Bildwand hat ein Ausmaß von 6,4 m Höhe bei 16 m Breite. Apparatur: Ernemann X (Firma Zeiss Ikon, Stuttgart-Kiel), Vierkanal-Magnetton. Die Bestuhlung lieferte die Firma Löffler (Stuttgart). Im Vorraum finden wir zahlreiche Vitrinen und Schaukästen sowie eine großartige Fotomontage mit Aufnahmen von Motiven aus Venedig, Kairo, London, Paris und Düsseldorf. Film-Echo 1/1956
  • Das in der nördlichen Innenstadt gelegene, 1956 erbaute Gebäude „Großhaus am Viehofer Tor“ beherbergte damals die Eisenwarenhandlung Dellbrügger, ein Tanzlokal im Souterrain sowie ein großes Kino – den Grand-Filmpalast. Im Sommer 1996 liefen im Grand-Filmpalast die Projektoren zum letzten Mal für Filmvorführungen an. Die UFA-Theater AG stieg aus dem Pachtvertrag für das Lichtspielhaus aus.
    Nach dem Erfolg des 1992 in Hannover neu eröffneten GOP Varieté-Theaters im Georgspalast haben sich die Geschäftsführer Grote nach weiteren möglichen Varietéstandorte umgesehen. Dabei wurde Ihnen unter anderem das leerstehende ehemalige Ufa-Kino in Essen angeboten. Geplant war es nicht, doch man entschied sich nach Begehung des Hauses dafür, hier ein GOP Schwesternhaus zu eröffnen. Der gute Ruf des Hauses in Hannover half bei der Gestaltung des GOP Varieté-Theaters in Essen – und die Neugier des Ruhrgebiet-Publikums war sofort geweckt. Schnell wurde klar, dass eine neue Attraktion in der Region geboren war und im September 1996 der Spielbetrieb aufgenommen wurde. – Mit Erfolg! aus: GOP Varieté Essen GmbH & CO. KG

Kinodaten

  • 1956N UFA-Palast Pferdemarkt 30, Tel: 39087, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf., I: UFA-Theater AG. Düsseldorf, Priv.-Anschr: Düsseldorf, Berliner Allee 59, Th.-Ltr: Karl Wilhelms PI: 1119, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Str: D. 220/ 380 Volt, 100 kVA, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, 4-Kanal-Magnetton, Gr.- Verh: 1:1,35, 1:1,85, 1:2,55, Bildw.-Abm: 16x6,5
  • 1957 UFA-Palast Pferdemarkl 30, Ecke Viehofer Platz, Tel: 39087, Vers.-Bf: -Hbf, l: Ufa-Theater AG, Düsseldorf PI: 1119, Best: Löffler, Hochpolster, 7Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 UFA-Palast Pferdemarkt 30, Tel: 39087, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ufa-Theater AG., Düsseldorf PI: 1119, Best: Löffler, Hochpolster, 7Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:1,35, 1:2,55
  • 1959 UFA-Palast Pferdemarkt 30, Tel: 39087, Vers.-Bf: -Hbf, I: Ufa-Theater AG, Düsseldorf Pl: 1119, Best: Löffler, Hochpolster, 7Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:1, 35, 1:2, 55
  • 1960 UFA-Palast, Pferdemarkt 30, Tel: 39087, Inh: Ufa-Theater AG, Düsseldorf, Pl: 1119, Best: Löffler, Hochpolster, 7Tg., 21 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar WD, Lautspr: Ikovox, Lichtquelle: Becklicht, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Höranlage
  • 1961 UFA-Palast, Pferdemarkt 30, Tel: 39087, Inh: Ufa-Theater AG, Düsseldorf, PI: 1119, Best: Löffler, Hochpolster, 7Tg, 21 V, tön. Dia-N, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar WD, Lautspr: Ikovox, Lichtquelle: Becklicht, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Höranlage
  • 1962 UFA-Palast, Pferdemarkt 30, Tel: 39087, Inh: Ufa-Theater AG, Düsseldorf, PI: 1119, Best: Löffler, Hochpolster, 7Tg, 21 V, tön. Dia-N, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar WD, Lautspr: Ikovox, Lichtquelle: Becklicht, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Höranlage
  • 1971 Grand-Palast, Pferdemarkt 30, T: 238811, Inh: s Europa-Palast (Dr. Adolf Schoofs), 774 Plätze
  • 1993 Grand Palast 1, DO, 569 Plätze, Grand Palast 2, 343 Plätze, Grand Palast 3, 104 Plätze, Grand Palast 4, 140 Plätze, 45127 Essen, Rottstr.30, Tel. 0201/232123, Inh: Gerlach, Ingeborg-FTB, 45127 Essen, Viehofer Str. 38-52
  • 1995 Grand Palast, Kino 1, DO, 569 Pl. Kino 2, 343 Pl. Kino 3, 104 Pl. Kino 4, 140 Pl. 45127 Essen, Rottstr. 30 Tel.: 0201/232123 Inh.: UFA-Theater AG, 40210 Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 96

Weblinks