Euskirchen Lichtspiele (Rheingold) Stotzheim

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Die bisher von der Theaterfirma Vogler & Gerards geführten Rheingold-Lichtspiele wurden von Frau Cläre Vogler in alleinige Regie genommen. Der neue Film 97/1958
  • Die bisher von der Theaterfirma Vogler & Gerartz geführten Rheingold- Lichtspiele wurden von Apollinarius Zweiffel übernommen. Neuer Theatername: Lichtspiele Stotzheim. Der neue Film 8/1959

Kinodaten

  • 1971 Lichtspiele -Stotzheim, Hauptstr. 56-58, Inh: Apollinarius Zweiffel, T: 3018. 199 Plätze